Lore • Horror in Serie von Amazon

+++ NEWS +++

Staffel 2 startet am 19. Oktober 2018 – der Trailer wurde auch schon veröffentlicht (siehe unten)!

"Lore" ist so erschreckend, weil die Serie wahre menschlichen Abgründe und Tatsachen hinter Gruselmärchen aufdeckt. Das Amazon-Original ist die Serien-Verfilmung des gleichnamigen Podcast-Erfolgs.

Grusel-Geschichten: "Lore" auf einen Blick

Darum geht‘s:

Nur schaurige Mythen? Schön wär's! Die Geschichten handeln zwar durchaus von fantastischen Wesen, doch "Lore" entdeckt die historische Wahrheit dahinter und lehrt uns damit das Fürchten.

Warum gucken:

Weil sich viele einfach mal gerne ordentlich gruseln. Das zeigt schon allein der große Erfolg des Horror-Podcasts, der Vorbild für diese Serie ist. Und weil "Walking Dead"-Produzentin Gale Anne Hurd ihre Finger im Spiel hat – und sie weiß, was uns Angst macht. Gänsehaut soll auch der Mix aus Doku-Material, Filmszenen und Erzählungen erzeugen

Nachdem in dieser Anthologie-Serie folgenweise abgeschlossene Geschichten erzählt werden, gibt es keine klassischen, längerfristigen Hauptrollen. Hier einige Darsteller:

Robert Patrick gehört in der Serie "Scorpion" als Cabe Gallo zum Hauptcast, in "True Blood" war er in 12 Folgen als Jackson Herveaux zu sehen. Als Special Agent John Doggett war er ab 2000 in 40 Folgen der Mystery-Serie "Akte X" dabei. Legendär war sein Kino-Auftritt als Flüssiggasmodell T-1000 im SciFi-Kracher "Terminator 2 – Tag der Abrechnung", in dem er dem von Arnold Schwarzenegger Cyborg einheizt. Der Mann mit den kantig-markanten Gesichtszügen, der früher als Footballspieler sein Geld verdiente, arbeitete auch mit Action-Veteran Silvester Stallone zusammen – in den Dramen "Copland" und "D-Tox – Im Auge der Angst".

Kristin Bauer von Straten wurde als Pamela Swynford De Beaufort in der Fantasy-Serie "True Blood" bekannt, in der sie ab der fünften Staffel die Bar "Fangtasia" betrieb. Neben Gastauftritten in weiteren Serien wie "Desperate Housewives“, "Private Practice“ oder "Bones – Die Knochenjägerin" war von Straten zuletzt auch im Kino zu sehen: Im US-Drama "Nocturnal Animals" spielte sie neben Amy Adams und Jake Gyllenhaal.

Adam Goldberg arbeitet auch schon als Regisseur und Drehbuchautor. Seit Anfang der 1990er Jahre ist er jedoch vorwiegend als Schauspieler aktiv. Eine seiner ersten Rollen erhielt er 1992 an der Seite von Billy Crystal in "Der letzte Komödiant – Mr. Saturday Night“. Serienfans dürfte er vor allem als Mr. Numbers aus dem Kult-Format "Fargo" ein Begriff sein. Im Kino war Goldberg in Steven Spielbergs "Der Soldat James Ryan" zu sehen, in "A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn" mit Russel Crowe und in David Finchers "Zodiac – Die Spur des Killers“.

Holland Roden spielt Bridget Cleary. Roden macht als Cheerleaderin in der Sportkomödie „Girls United - Gib Alles!“ 2009 im Kino auf sich aufmerksam. Danach war sie in Gastrollen in Formaten wie "Criminal Minds", "Grey’s Anatomy" oder "Weeds – Kleine Deals unter Nachbarn". Seit 2011 gehört die Texanerin als Lydia Martin zum Cast der MTV-Serie "Teen Wolf".

Colm Feore ist ein klassisch ausgebildeter Theatermime, der am Anfang seiner Karriere in Shakespeare-Stücken auftrat. Mittlerweile hat er auch dem Serienbusiness seinen Stempel aufgedrückt: Er war als Henry Taylor in 12 Episoden von "24" zu sehen, als Giuliano Della Rovere in 20 Folgen von "Die Borgias", „Revolution“ und als Ted Brockhart in 12 Episoden von "House of Cards". Feore ist zudem ein ausgezeichneter Schwertkämpfer, was er als Lord Marshal in "Riddick: Chroniken eines Kriegers" an der Seite von Vin Diesel unter Beweis stellte.

Campbell Scott ist der Sohn des Schauspielerpaares George C. Scott und Colleen Dewhurst und war seit den 1990er Jahren in diversen Kinofilmen zu sehen. Als krebskranker Mann von Julia Roberts rührte er in "Entscheidung aus Liebe", als Liebhaber von Jennifer Jason Lee gehörte er zu "Mrs. Parker und ihrem lasterhaften Kreis" und als Staatsanwalt brachte er den Priester aus "Der Exorzismus von Emily Rose" vor Gericht. Großes Kino zeigte Scott zuletzt als Richard Parker im Reboot "The Amazing Spider-Man".

Eine Familie wird in ihrem Haus von einem Geist heimgesucht, ein Junge bekommt eine Puppe geschenkt, die ein mörderisches Eigenleben entwickelt, die Bewohner eines deutschen Dorfs machen Jagd auf ein mysteriöses Monster und mehr schaurige Stories.

Amazon gab am 26. Februar 2018 bekannt, dass Staffel 2 gedreht wird. 

Im Sommer 2018 werden die neuen Folgen gedreht. Unter anderem mit den deutschen Darstellern Jürgen Prochnow und Thomas Kretschmann.

Staffel 2 startet am 19. Oktober 2018, wie im Juli bei der San Diego Comic.Convention bekannt gegeben wurde.

Der Podcast war zum ersten Mal im März 2015 zu hören und fand schnell sein Publikum, nach einer Weile lauschten in den USA rund fünf Millionen Fans den Horror-Storys von Aaron Mahnke. Sowohl 2015 als auch 2016 wurde die von der Kritik ebenfalls gefeierte Podcast in der "Best of“-Riege bei Apple geführt, das Branchenmagazin "Entertainment Weekly" nahm es in die Liste der "15 Podcasts, die man unbedingt hören muss" auf. Mahnke, der auch an der Serie mitwirkt, hat inzwischen auch ein "Lore"-Buch geschrieben, das am 10. Oktober bei Del Rey Books auf den US-Markt kommen soll. Er hat alle 36 Episoden des Podcast selbst aufgenommen, geschnitten und gesprochen.

Kreativer Kopf des Ganzen bleibt Aaron Mahnke, der bereits den Horrorpodcast verantwortet hat. Als Macher der Serie stehen ihm einige namhafte Produzenten zur Seite, unter anderem Roger Corman-Schülerin und "Terminator"-Macherin Gale Anne Hurd ("The Walking Dead") und Glen Morgan, der mit "Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI", schon ähnlich mysteriöses Terrain wie bei "Lore" betreten hat. Ebenfalls als ausführende Produzenten mit an Bord sind Ben Silverman ("The Office"), Howard T. Owens ("The Biggest Loser"), Brett-Patrick Jenkins ("Face Off"), Jon Halperin und Mark Manucci ("A Year in Space").

Ab Staffel 2 fungiert Sean Crouch als Showrunner.

Leider wird in den nächsten acht Tagen keine Episode der Serie ausgestrahlt. Das tut uns leid.

Am6. Oktober 2017startet "Lore" bei Amazon Prime Video mit der Originalversion, ab 1. Dezember 2017 sind die sechs Folgen von Staffel 1 dann auch in der synchronisierten Fassung verfügbar.

Staffel 2 startet am 19. Oktober 2018 bei Amazon Prime.

 

Video-on-Demand-Angebote
Amazon
1 Staffel verfügbar Flatrate Staffelliste Staffelliste
Weitere Anbieter und Details auf