RTL dreht Event-Filmreihe

„Alarm für Cobra 11“ wird nun doch fortgesetzt

28.10.2021 um 13:55 Uhr

Im August lief nach 25 Jahren die vorerst letzte "Alarm für Cobra 11"-Folge bei RTL. Doch  das war kein Abschied für immer. 2022 geht die Serie als Eventfilmreihe in Spielfilmlänge weiter.

Das dürfte auch die vielen internationalen Fans der RTL-Serie freuen, die in über 120 Länder zu sehen ist. Bei Twitter bestätigte RTL, dass sich die Action-Fans auf mehrere Filme von rund 90 Minuten freuen dürfen:

Bei den Dreharbeiten, die in Kürze starten sollen, werden dann auch wieder Semir Gerkhan und Pia Stutzenstein gemeinsam vor der Kamera stehen.  Sie spielen die Hauptrollen Erdoğan Atalay und Vicky Reisinger, die in der letzten Staffel die neue Partnerin von Hauptkommissar Gerkhan wurde. Dem Duo wurde in der finalen Serien-Staffel ein völlig neues Team zur Seite gestellt. Zudem standen die Stunts in der letzten Staffel nicht mehr im Vordergrund der Action-Serie und die Storys wurden persönlicher und ernsthafter erzählt.

Wann die neuen „Cobra 11“-Filme bei RTL zu sehen sind, steht noch nicht fest.

Tags: