Woanders ist es auch nicht ruhiger

Andrea Sawatzki: Ihr 5. Bundschuh-Roman ist da und wird verfilmt!

05.02.2021 um 14:24 Uhr

Der neue Bundschuh-Roman „Woanders ist es auch nicht ruhiger“ ist gerade frisch aus der Presse und bei Andrea Sawatzki eingetroffen. Das verkündet die Schauspielerin und Bestseller-Autorin höchst erfreut auf Instagram. Gleichzeitig verrät sie, dass die neue Geschichte ab April verfilmt wird. Zuletzt hatten uns die Bundschuhs mit dem Film „Familie Bundschuh im Weihnachtschaos“ die Feiertage versüßt. In der ZDF-Mediathek ist der "Fernsehfilm der Woche" noch bis zum 28. November 2021 abrufbar.

In der Beschreibung zum Bild verrät Andrea Sawatzki auch gleich, was den Bundschuhs in der neuen Geschichte droht: „Gundula zieht mit dem ganzen!! Bundschuh- Rattenschwanz in die Provinz, weil der Rotkehlchenweg dummerweise in der Anflugschneise des neuen Berliner Flughafens liegt. Corona haben sie hinter sich, aber jetzt lauern neue Herausforderungen. Denn so rosig ist das Leben auf dem Land für Städter auch oft nicht, vor allem nicht für Familie Bundschuh... Bleibt die Erkenntnis: Woanders ist es auch nicht ruhiger...“

Die Bundschuhs verschlägt es also in die Provinz und für uns Zuschauer wird es eine weitere Familienkomödie mit hochkarätiger Besetzung geben. Die Hauptrollen in allen Verfilmungen spielen bislang Andrea Sawatzki selbst und Axel Milberg. Auf der Besetzungsliste der letzten Bundschuh-Verfilmung standen Namen wie Uwe Ochsenknecht, Judy Winter, Thekla Carola Wied, Stephan Grossmann, Eva Löbau und viele mehr. Wer lieber liest, muss nicht mehr ganz so lange warten. Der Bundschuh-Roman: „Woanders ist es auch nicht ruhiger“ erscheint am 1. März 2021 im Buchhandel.