Auszeit für BTNler angekündigt

„Berlin - Tag & Nacht“: Abenteuer Afrika – Wandert Basti aus?

17.01.2022 um 18:22 Uhr

Doppeltes Glück für Basti, nur das Timing stimmt nicht: Gerade als er sich neu verliebt, kommt sein Chef mit einem verlockenden Angebot um die Ecke. Frau oder Karriere – wie wird sich der BTNler entscheiden?

Bastis letzte Liebesgeschichte ging tragisch zu Ende: Er ließ sich auf eine Liaison mit Mandy ein, doch aus den beiden wurde nichts Langfristiges. Im Gegenteil. Die Affäre hat Mandys Beziehung mit Ole zerstört, in der Konsequenz hat sie das Kapitel Berlin für sich beendet, die Stadt verlassen und irgendwo in Brandenburg neu angefangen. Nun scheint Basti bereit für eine neue Liebe zu sein. Der BTN-Vorschau zufolge verliebt sich der Lehrer schon bald in die noch unbekannte Constanze, die er beim Training im Body Burn kennenlernt.

Constanze oder Afrika?

„Die beiden liegen offenbar sofort auf einer Wellenlänge. Basti ist geradezu schockverliebt und glaubt, in Constanze tatsächlich so etwas wie eine Seelenverwandte gefunden zu haben“, heißt es in der Ankündigung zur Folge 2623 (am 1. Februar im TV). Doch dann muss sich Basti schneller als gedacht für oder gegen die aufkeimende Liebe entscheiden.

Er bekommt von seiner Schule das Angebot, zwei Monate als Austauschlehrer nach Uganda zu gehen. Basti tut sich zunächst schwer, eine Wahl zu treffen. Doch er ist sich bei Constanze schließlich so sicher, dass er glaubt, sie würde auf ihn warten.

Ob das wirklich heißt, dass BTN-Fans demnächst auf Basti verzichten müssen, wird sich noch herausstellen. Aber selbst, wenn es so kommt: Im Unterschied zum Abschied von Mandy wäre Bastis Abwesenheit von vornherein zeitlich begrenzt. Der Job endet nach zwei Monaten und wir hätten das Soap-Urgestein zurück.

„Berlin - Tag & Nacht“: montags bis freitags um 19.05 Uhr auf RTLZWEI oder online bei RTL+