Dschungelshow statt Dschungelcamp im Januar

Endlich steht es fest: "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" findet statt! Doch weder in Australien noch in Wales, stattdessen wird in einer Dschungelshow aus Deutschland der "Dschungelcamper 2022" gesucht.

Die neue Dschungelshow wird am 15. Januar 2021 starten - und zwar wie gewohnt live mit Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. Aufgrund der Corona-Pandemie war zudem lange nicht klar, ob der beliebte Buscharzt Dr. Bob mit dabei sein kann. Doch zum Glück wird er von Australien für die Show nach Deutschland eingeflogen.

Dschungelcamper gesucht

Auf der Suche nach dem ersten Dschungelcamper 2022 veranstaltet RTL täglich live ab Freitag, dem 15. Januar 2021, um 22.15 Uhr, 15 Folgen lang das TV-Event "Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow".

Die Kandidaten werden wie eh und je auf ihre Tauglichkeit geprüft - zum Glück auch von Dr. Bob. Kakerlaken und ekelige Krabbelviecher sollen auch in den Live-Shows zum Einsatz kommen. Zudem schauen Studiogästen auf die Highlights der vergangenen 14 Staffeln zurück.

Am Ende wird entschieden, welcher Promi der erste Camper oder die erste Camperin für die 15. Jubiläumsstaffel 2022 werden wird. Die wird dann hoffentlich wieder planmäßig in Australien stattfinden können.

Veröffentlich am 01.12.2020