Moderator Christian Sievers wird als Kaiserliche Hoheit betitelt

Falscher Kaiser: Witzige Panne im ZDF-„heute journal“

26.07.2021 um 13:38 Uhr

Bei der Ankündigung zu einem Beitrag zum Olympia-Eröffnungsfeier in Tokio wird Moderator Christian Sievers fälschlicherweise als Kaiser Kaiser Naruhito betitelt. Die streaming/mediatheken/zdf">ZDF-Panne geht viral und auch Sievers findet’s witzig.

Während TV-Moderator Christian Sievers (52) am Freitagabend nach der Olympia-Eröffnungsfeier beim „heute journal“ im ZDF zu sehen war, wurde am unteren Bildrand erst korrekt sein Name eingeblendet und dann der Hinweis auf Untertitel und Gebärdensprache. Was anschließend in der  Bauchbinde zu lesen war, sorgte bei den Zuschauern aber für viele Lacher und der Text war so sicher nicht geplant: „Kaiser Naruhito“ war mehrere Sekunden lang zu lesen, während die vermeintlich kaiserliche Hoheit Sievers in seiner Moderation mit ernsten Worten die Verbindung zwischen Olympia und der Corona-Pandemie einordnete.

Sievers selbst bemerkte den witzigen Fauxpas während der Live-Sendung nicht, dafür Twitter-Nutzer jbouhs, der für seinen Screenshot-Tweet bis Montag, 10.20 Uhr, mehr als 4.700 Likes und 144 Retweets einheimste.

Später meldete sich auch Christian Sievers selbst zu Wort, der mit einem Retweet auf einen anderen Tweet reagierte:

Bei Twitter überboten sich die User mit witzigen Kommentaren. „Danke, Euer Hoheit, dass sie uns die Nachrichten verkündet haben“, schreibt ein Nutzer an Sievers. „Ich sehe Sie ja eher als Kanzler, aber so geht‘s natürlich auch“, „Gratulation zur Beförderung“, so die Reaktionen von anderen Usern.