Gewinnertyp mit Herz

"Dschungelshow"-Sieger Filip Pavlovic rettet mit Preisgeld Familienunternehmen

25.02.2021 um 00:22 Uhr

Da hat jemand mächtig Glück gehabt: Das „Goldene Ticket“ bei „Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“ kam für Filip Pavlovic nämlich zum absolut richtigen Zeitpunkt. Der 26-jährige darf nach dem Sieg gegen die restlichen elf Kandidaten nun nicht nur im nächsten Januar nach Australien fliegen, um bei der „großen“ Ausgabe des „Dschungelcamp“ teilzunehmen – auch freute sich der Reality TV-Star über das Preisgeld von 50.000 Euro. Wie er nun im offiziellen „Bachelor“-Podcast verriet, kam das Geld dabei mehr als gelegen…

… mit den gewinnen hat er die familie unterstützt!

Seine Familie besitzt eine Reinigungsfirma und verdient aktuell während der Corona-Pandemie nicht so viel Geld wie üblich. So steckte er nicht nur den „Dschungel“-Gewinn, sondern auch die 100.000 Euro seines Siegs bei „Like me I’m Famous“ nahezu komplett in das Unternehmen. Nach Steuerabzug bliebe davon sowieso nicht mehr allzuviel übrig, meint Filip. „Hätte ich die Preisgelder nicht gewonnen, will ich gar nicht wissen, was heute gewesen wäre. Vielleicht wären wir insolvent gegangen oder wir hätten uns verschulden müssen“, so Pavlovic. Toller Move, finden wir - so jemandem gönnen wir noch den ein oder anderen TV-Sieg!

Wer ist Filip Pavlovic?

Der Hamburger blickt bereits auf eine ordentliche Reality-TV-Karriere zurück: Im Jahr 2018 startete er in „Die Bachelorette“ und hielt es fast bis zum Ende durch. Dies reichte immerhin für eine Teilnahme bei „Bachelor in Paradise“, der Teilnahme und dem Gewinn bei „Like me – I’m famous“, dem ultimativen K.O-Schlag gegen Paul Janke beim „großen SAT.1 Promiboxen“ und dem Gewinn bei „Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“! Mit unter anderem Lucas Cordalis und Harald Glööckler geht es im nächsten Schritt für Pavlovic nächstes Jahr ins „Dschungelcamp“.