Mit Vollstrom durch Rom: Formel-E-WM mit Christian Danner

08.04.2021 um 14:08 Uhr

Ohne Publikum, dafür live mit Christian Danner zeigt Sat.1 am Wochenende (10/11. April) den Europa-Auftakt der Formel-E-Weltmeisterschaft 2021.

Die SAT.1-Zuschauer:innen bekommen zum WM-Auftakt ein besonderes Sightseeing in der ewigen Stadt geboten. Vorbei an der Piazza G. Marconi, dem Palazzo dei Congressi und dem Piazzale delle Nazioni Unite im EUR-Businessviertel stromern die Fahrer der Formel E in 19 Kurven durch Rom.

Das "ran racing"-Team bei der Formel E besteht am Samstag und Sonntag aus dem Moderatoren-Duo Andrea Kaiser und Matthias Killing, Kommentator Eddie Mielke, Experte und Co-Kommentator Daniel Abt und natürlich dem langjährigen Formel-1-Experten Christian Danner, der in Rom seine Europa-Premiere als Formel-E-Experte feiert.

Eine Woche später (18. April) wird der ehemalige Formel-1-Pilot Christian Danner dann auch wieder beim Formel-1-Rennen in Imola als Experte dabei sein, wenn RTL das Rennen live überträgt. Neben ihm werden auch wie gewohnt Moderator Florian König, Kommentator Heiko Waßer und Reporter Kai Ebel im Einsatz sein, doch beide Sendungen sollen wegen der Corona-Pandemie in Köln produziert werden.

"ran racing: Die Formel E - WM" live aus Rom: am 10. April ab 15:30 Uhr und am 11. April ab 12:30 Uhr in SAT.1.