In aller Freundschaft - Spielfilm

Adventskind: DAS halten „Die jungen Ärzte“ wirklich vom Wintersport

10.12.2021 um 09:57 Uhr

Die jungen Ärzte von „In aller Freundschaft“ werden heute mit ihrem Spielfilm „Adventskind“ bei einem Biathlon-Wettkampf für ordentlich Winter- und Weihnachtsfeeling sorgen - aber was halten die Stars der Serie eigentlich wirklich vom Skifahren und von schneebedeckten Hängen?

Worum geht es in Adventskind?

„Die jungen Ärzte“ Julia Berger (Mirka Pigulla), Ben Ahlbeck (Philipp Danne) und Elias Bähr (Stefan Ruppe) sind als Wettkampfärzte bei der Biathlon-Junioren-WM in Oberhof eingesetzt. Die junge Sportlerin Klara Wegner (Caroline Cousin) rechnet sich hier gute Chancen aus. Während sie sich im Thüringer Wald auf die Vorbereitungen für die Junioren-WM konzentriert, erleidet ihre Mutter Silke einen epileptischen Anfall. Sie trägt ein Geheimnis mit sich herum, das sie schwer belastet.

Privat lieber Meer und Strand?

In „Adventskind“ ist Schauspielerin Mirka Pigulla mit einem Schneemobil unterwegs. An diese Szenen erinnert sie sich besonders gerne: „Schneemobil fahren zu dürfen, war für mich eine der besten Erfahrungen beim Dreh. Es macht unglaublich viel Spaß! Alle waren neidisch, weil ich die Einzige war, die in den Genuss gekommen ist. Leider war die Szene viel zu schnell vorbei.“

Darüber hinaus ist sie nicht ganz unerfahren, was schneebedeckte Landschaften angeht, aber warme Temperaturen locken sie offensichtlich mehr: „Ich kann ganz hervorragend rodeln und liebe es. Mit allem anderen habe ich bisher wenig Erfahrung, weil ich das Meer dann doch grundsätzlich dem Schnee vorziehe.“

Auch Philipp Danne träumt in seiner Freizeit eher vom Meer: „Ich fahre gerne Ski, würde aber ehrlich gesagt einen schönen Strand meistens einem Winterurlaub vorziehen.“ Ganz ähnlich antwortet Schauspieler Luan Gummich, der bei den jungen Ärzten den Mikko Rantala spielt: „Ich muss gestehen, ich habe noch nie Wintersport betrieben, außer in den Schneebergen zu wandern. Daher kann ich wenig dazu sagen, ob es mir gefällt. Aber Wellensurfen find ich super!“

Bei so viel Liebe zu Strand, Sonne und Meer hat Mirka Pigulla eine gute Idee für den nächsten Spielfilm „Ich liebe Herausforderungen! Und im knietiefen Schnee bei Minusgraden zu drehen, ist definitiv eine Herausforderung. Das hatten wir jetzt zweimal – den nächsten Spielfilm dann bitte auf Hawaii!“

Das 90-minütige Winter-Special „Adventskind“ von „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ läuft heute, 10. Dezember 2021 um 20.15 Uhr im ERSTEN.

Zählbild