"Wie ein Schlag ins Gesicht"

Jürgen Milski: Tumor im Kiefer!

18.02.2021 um 22:00 Uhr

Sonst kennt man ihn eher für launige Schlagermusik oder deftige Sprüche: In einem Video in seiner Instagram-Story erzählt Jürgen Milski seinen Fans nun davon, dass er, wie seine Follower ja offensichtlich wüssten, seit längerem in zähnärztlicher Behandlung sei. Gestern wurde ihm nun während der Behandlung von seinem Zahnarzt mitgeteilt, dass er einen Tumor in seinem Unterkiefer entdeckt hätte – für den Schlagersänger ein gigantischer Schock.

Da bleibt selbst jürgen MILSKI das Lächeln weg

Normalerweise sei er ja ein lustiger Typ und stets gut gelaunt – doch wenn man so eine Botschaft überbracht bekäme, verginge selbst ihm jedes Lachen. Ob der Tumor gutartig oder bösartig ist, wisse er noch nicht. Am heutigen Donnerstag wurde er operiert, zum Zeitpunkt des Videos befand er sich gerade in seinem Auto auf der Fahrt in die Klinik. Nach der Operation wird das Tumorgewebe in ein Labor eingeschickt und überprüft. Jürgen dazu unter Tränen: „Ich denke positiv und hoffe, dass es gutartig ist“.

Zwischen hoffnung und angst

Doch auch große Sorgen bezüglich der Situation plagen den 57-jährigen: So hätte ein guter Freund von ihm gerade erst eine Krebserkrankung und die damit verbundene, schwierige Chemotherapie hinter sich gebracht. Jürgen hätte so erfahren, wie furchtbar schlimm so etwas sei. „Wird mir das jetzt auch passieren?“, fragt er sich nun.

In so einem Moment merke man es am Deutlichsten, so Milski: „Das Wichtigste ist die Gesundheit, alles andere wird dadurch so extrem minimiert und ist es nicht wert, sich darüber aufzuregen.“

Wir drücken Jürgen die Daumen und wünsche beste Gesundheit!