Klischee olé!

Letzter „Fall für zwei“ - mit Pümpel und ganz viel Herzblut!

17.09.2021 um 13:22 Uhr

Es ist schon wieder Staffelfinale bei „Ein Fall für zwei“. Ab dem nächsten Freitag werden Jürgen Vogel und Seyneb Saleh in „Jenseits der Spree“ in Berlin-Köpenick ermitteln. Vorher müssen Benni Hornberg und Leo Oswald heute aber noch in Frankfurt am Main Staatsanwältin Claudia Strauss aus dem Gefängnis holen. Die wurde verhaftet, weil sie einen Mord begangen haben soll. Ein emotionaler Fall für Benni und ein Undercover-Einsatz für Leo, der unfreiwillig für Lacher sorgen könnte. ACHTUNG, SPOILER!

Es sieht wirklich etwas nach Klamauk aus, wenn Leo (Wanja Mues) sich beim durchtätowierten Clan-Chef Kowalski im „Aquila Club“ mit Gummipümpel in der Hand als Klempner vorstellt. Im Film funktioniert der Trick und das ist ja die Hauptsache. Dennoch kann man sich ein Schmunzeln nicht verkneifen, denn das ganze Ambiente und die Protagonisten wirken schon sehr klischeehaft.

Benni Hornberg (Antoine Monot, Jr.) dreht derweil emotional auf. Er möchte Staatsanwältin Claudia Strauss aus dem Gefängnis holen und gibt Benni gegenüber sogar zu: „Wenn Claudia und ich nicht permanent beruflich gegeneinander antreten würden, wer weiß…“ Klar, dass er sich über die Maßen für sie und für ihre kleine Tochter einsetzt. Leider spricht aber alles gegen und nichts für ihre Unschuld.

Was ist eigentlich passiert?

Claudia Strauss wird für den Mord an einem angeblich korrupten Polizisten verhaftet. Vor der Tat hatte sie das Mordopfer, Justus Madlener, verdächtigt, als Maulwurf für den berüchtigten "Aquila Club" tätig zu sein - jedoch ohne eindeutige Beweise. Daher kann Benni weder von Madleners Frau Simone noch von dessen Freund und Kollegen René Heyer Unterstützung erwarten. Die Zeit rennt, und Claudias Verzweiflung wird immer größer. Leo schlüpft in verschiedene Rollen, um die Wahrheit aufzudecken. Dabei bewegt er sich in sehr gefährlichen Kreisen.

„Ein Fall für zwei – Notwehr“ läuft heute, 17.09.202, 20.15 Uhr im ZDF. Die Folge ist auch in der ZDF-Mediathek abrufbar.

Tags:
Zählbild