Auch privat hat die Moderatorin ihr Glück gefunden

Neuer Job für „Explosiv“-Moderatorin Leonie Koch

15.09.2021 um 13:45 Uhr

RTL-Moderatorin Leonie Koch wir in Zukunft die Sendung „Hallo Hessen“ im Nachmittagsprogramm des Hessischen Rundfunks moderieren.

Beim Nachmittagsmagazin "Hallo Hessen" tritt die 35-jähirge Koch die Nachfolge von Andrea Ballschuh an, die die Sendung bereits im Mai verließ, um verstärkt als Video-Coach zu arbeiten.

„Ich lebe gerne in Hessen und werde mit unseren Gästen im Studio und den Zuschauerinnen und Zuschauern gemeinsam auf kurzweilige Entdeckungsreise durch das Bundesland gehen. Außerdem backe ich gerne und bin gespannt auf die Tipps der Profis“, freut sich Koch auf die neue Aufgabe an alter Wirkungsstätte. Zwischen 2015 und 2018 moderierte sie für den Hessischer Rundfunk  die „You FM Morningshow“. Davor war die gebürtige Münsteranerin bei Sat.1 NRW für die Sendung „17:30“ tätig.

"Hallo Hessen" wird Koch immer im Wechsel mit ihren Kolleg*innen Selma Üsük, Jens Kölker und Jens Pflüger moderieren. RTL "Explosiv" wird sie auch weiterhin erhalten bleiben.  Auch privat läuft es bei Leonie Koch bestens: Gestern gab die Moderatorin bekannt, dass sie ihren langjährigen Freund geheiratet hat.

"Ja, ja und immer wieder ja!", schrieb die glückliche Braut am Dienstag auf Instagram. Dazu teilte die RTL-Moderatorin drei Hochzeitsbilder. Eines der Schnappschüsse zeigt sie gemeinsam mit ihrem frisch angetrauten Ehemann, den sie sonst aus der Öffentlichkeit raushält. "Endlich konnten wir unsere kleine Corona-Hochzeit feiern. Wir sind glücklich und aufgeregt."

Eigentlich hätte die Trauung bereits vor mehreren Monaten stattfinden sollen, doch aufgrund der Corona-Pandemie mussten Leonie Koch und ihr Mann die Hochzeit verlegen, wie RTL berichtet.

Tags: