Oliver Pocher vs. Senna Gammour

„Pocher vs. Influencer“: Deshalb erteilte ihm Senna eine Absage

07.04.2021 um 17:50 Uhr

In den sozialen Medien schießt Oliver Pocher leidenschaftlich gegen jeden, der ihm in den Instagram-Feed gespült wird. Für RTL darf der Komiker seinen Influencer-Frust nun auch im TV austragen.

Wer definitiv nicht dabei sein wird, wenn Internetstars und Oliver Pocher heute Abend bei „Pocher vs. Influencer“ ihre Kräfte messen: Senna Gammour. Ein fernsehreifes Battle lieferten sich die Sängerin und der Komiker vorab trotzdem.

In der letzten „Bildschirmkontrolle“ vor Premiere seiner RTL-Show hatte es Pocher auf Senna abgesehen. Angeblich wurde sie mehrmals für die Sendung angefragt, hätte aber abgesagt, wie Pocher zuvor in seinem Podcast erwähnte. Sennas Reaktion folgte prompt via Instagram: Dort behauptet sie, nie eine Anfrage erhalten zu haben. Pocher zeigt daraufhin Mails und Sprachnachrichten, die das Gegenteil belegen sollen. Senna meldet sich erneut bei Instagram zu Wort und erklärt, weshalb sie sowieso nicht in Pochers Show auftreten würde. Später räumt sie doch ein, angefragt worden zu sein. Das ging allerdings über ihr Management und an ihr wohl völlig vorbei.

Lange Geschichte, aber im Ergebnis heißt das: eins zu null für Pocher! In seiner neuen Primetime-Show werden wir sehen, wie er sich in den anderen Influencer-Duellen schlägt.

Darum geht’s bei „Pocher vs. Influencer“

Oliver Pocher hat zum Duell geladen! „In spektakulären Spielen müssen die Teilnehmer ihren Mut, ihre Geschicklichkeit und ihren Grips unter Beweis stellen, bevor es im großen Finalspiel um die Ehre geht“, heißt es in der RTL-Ankündigung zur Show. Natürlich tritt Pocher nicht allein an, sondern darf mit Unterstützung seiner Frau Amira rechnen.

Und welche Social-Media-Stars trauen sich? Sam Dylan, twenty4tim, Kristina Levina, Younes Zarou und Payton Ramolla werden sich in Spielen beweisen, die laut Pocher Bezug zum Internet und Influencer-Dasein haben. „Wir reden von Fun-Spaß-Spielen, wo man sich auch mal zum Löffel machen kann“, gibt er in „Bildschirmkontrolle“ einen Ausblick.

„Pocher vs. Influencer“ läuft heute, 7. April, 20.15 Uhr auf RTL.