"Promi Big Brother" wird zum Astronauten-Camp

„Promi Big Brother“: Diesmal geht’s ins Weltall – und SIE ist dabei

02.08.2021 um 11:48 Uhr

Am Freitag (6. August) startet bei Sat.1 die neue Staffel „Promi Big Brother“ und diesmal dürfen die Teilnehmer*innen einen Ausflug ins Weltall machen.

In ein einfaches Haus oder einen Container ziehen die Promis bei "Big Brother" schon lange nicht mehr ein. Stattdessen denkt sich Sat.1 Jahr für Jahr unter einem bestimmten Motto ein ganzes Universum für die Bewohner*innen und Zuschauer*innen aus. 

Im letzten Jahr errichtete Sat.1 für die Insassen des TV-Knasts ein Märchenland, in diesem Jahr werden die Promis ins All geschickt. Allzu viel ist noch nicht bekannt über die neue, galaktische Themenwelt, die von Sat.1 als Weltraum-Wundertüte angekündigt wird: „Werden sich die Bewohner*innen auf einem oder mehreren Planeten wiederfinden? Oder in einem Raumschiff oder einem anderen Gefährt, dass sie durch unendliche Weiten trägt? Müssen sie sich schwerelos durchs All bewegen? Landen die Prominenten sogar in einem Parallel-Universum, in einer Dimension, in der alles ganz anders ist, als wir es kennen?“ Bei letzterem kann man sich zu 100 Prozent sicher sein, aber schwerelos werden die Promis sicher nicht durch die Show schweben.

"Ich liebe das Motto dieser Staffel sehr. Sowas hat es noch nie gegeben in einer Show, das wird absurd, witzig und im wahrsten Sinne abgespaced“, freut sich Moderatorin Marlene Lufen auf die neue Staffel #PromiBB.

"Bachelor"-Finalistin soll dabei sein

Einen Ausflug ins „Big Brother“- Weltall wird nach Informationen von BILD die Ex-„Bachelor“-Kandidatin und Finalistin Mimi Gwozdz (26) machen. In der letzten Staffel bekam sie vom RTL-Chaos-„Bachelor“ Niko Griesert (30) die letzte Rose überreicht, aber nach Ende Dreharbeiten wurde sie von Griesert ruckzuck gegen die Zweitplatzierte Michèle de Roos (27) ausgetauscht. Vielleicht werden wir ja nun bei „Big Brother“ erfahren, was damals in der -„Bachelor“-Galaxy alles schief gelaufen ist.

RTL hat übrigens kürzlich bekannt gegeben, dass es demnächst auch wieder eine neue Staffel von „Bachelor in Paradise“ geben wird, in der die bislang glücklosen Teilnehmer*innen aus der „Bachelor“-Community eine zweite Chance bekommen. Da wird Mimi aber leider nicht dabei sein, obwohl sie ja eigentlich auch eine zweite Chance verdient hätte. So an der Nase herumgeführt wie sie, wurde bisher schließlich keine Kandidatin.

„Promi Big Brother“: Ab dem 6. September, immer freitags bei Sat.1