Wendler-Laura meldet sich auf Instagram zurück

Nach Monaten der Funkstille: Laura Müller hat süße News für ihre Fans

16.06.2021 um 13:55 Uhr

Während Michael Wendler immer wieder mit Verschwörungsgeschwurbel für Negativschlagzeilen sorgt, gibt es von seiner Angetrauten nun zuckersüße Bilder vom Nachwuchs.

Normalerweise lassen Promis ihre Fans an „Alltäglichem“ teilhaben: Da gibt’s dann Fotos vom Frühstück unter Palmen, Videos vom Sonnenendeck oder Reels vom Pool-Tanz im Bikini. Im Hause Wendler-Müller ist es hingegen schon seit Monaten verdächtig ruhig – also zumindest gab’s nichts Neues auf Instagram. Nachdem Wendler sich mit kruden Aussagen immer weiter ins Aus beförderte, zog sich auch seine Gattin aus der Öffentlichkeit zurück.

Das befeuerte Spekulationen um eine Schwangerschaft oder wahlweise um ein Beziehungsaus. Kein Liebesbild seit langer Zeit – hat sich Laura vom Wendler getrennt? Sieht nicht so aus, denn jetzt meldet sich die Influencerin via Insta-Pic zurück, mit dem sie ihren tierischen Nachwuchs vorstellt.

Wendler und Müller sind Hundeeltern geworden, „Willkommen unser neuer Welpe Tiger“, schreibt sie unter das Bild des schwarzen Labrador-Schnuckels, den sie offensichtlich nicht allein großziehen wird. Abgesehen vom „Cuteness Overload“ des Welpenfotos wären mit dem kleinen Wörtchen unser  die Trennungsgerüchte vorerst wohl vom Tisch.

Wendler zeigt Welpen bei Telegram: Hundecontent versprochen

Was die Fans vom Wendler-Nachwuchs halten, bleibt ein Geheimnis. Laura Müller hat die Kommentarfunktion vorsorglich ausgeschaltet. Wohl auch, um Kritik den Äußerungen ihres Mannes betreffend aus dem Weg zu gehen. Nur ein Kommentar darf bleiben, der von Wendler-Tochter Adeline Norberg: „Seine Schönheit macht mich sprachlos“, schreibt die und Laura antwortet: „Und er liebt dich so sehr.“ Wenn man Wendler glaubt, könnte seine Frau nun übrigens Dogfluencerin werden. Er versprach auf Telegram, dass sie demnächst ganz viele Fotos und Infos vom „Fratz“ teilen würde.