Schockdiagnose für „BTN“-Liebling

„Berlin - Tag & Nacht“: Deshalb kann Emmi nicht schwanger werden

16.06.2021 um 13:46 Uhr

So langsam fassen Emmi und Krätze wieder Mut, schon muss das Liebespaar die nächste tragische Nachricht verdauen.

Emmi und Krätze wollten eine Familie gründen, hatten sich so auf ihr Baby gefreut, doch dann plagten Emmi schlimme Unterleibsschmerzen. Wie sich herausstellte, litt sie an einer Eileiterschwangerschaft und der Embryo musste operativ entfernt werden.

Die letzten Wochen waren daher besonders hart für das beliebte „BTN“- Paar. Nun scheinen die Verliebten das Erlebte langsam verarbeitet zu haben. Insbesondere Emmi wirkt wieder optimistisch. Fest steht: Beide halten am Baby-Plan fest und wollen am liebsten sofort loslegen. Aber vorher steht noch ein Kontrollbesuch bei Emmis Ärztin an, der eigentlich nur noch mal bestätigen soll, dass dem Babywunsch nichts im Wege steht.

Emmi ist unfruchtbar

Doch es kommt anders. Was eigentlich nur als letzter Check gedacht war, lässt Emmis Welt innerhalb von Sekunden zusammenbrechen – in der Folge vom 18. Juni (bei TVNOW schon abrufbar) erfährt sie, dass sie auf natürliche Weise nicht mehr schwanger werden kann, die Diagnose lautet: Endometriose. Dabei handelt es sich um gutartige Wucherungen außerhalb der Gebärmutterhöhle, wobei der Begriff „gutartig“ irreführend ist. Zwar müssen Frauen, die von Endometriose betroffen sind, nicht zwangsläufig etwas merken, viele leiden aber unter starken Schmerzen und der häufig mit der Erkrankung einhergehenden Unfruchtbarkeit.

Wie geht es für Emmi und Krätze weiter?

Emmi fällt nach der Diagnose in ein tiefes Loch und die „BTN“-Vorschau für den 29. Juni klingt so, als würde die Beziehung am unerfüllten Kinderwunsch zerbrechen. Demnach hat Emmi das Hausboot für eine Weile verlassen. Als sie zurückkehrt, kippt die Stimmung schnell, als ihr ein Babystrampler in die Hände fällt, den Krätze vor einiger Zeit bestellt hatte. In der RTLZWEI-Ankündigung heißt es weiter: „Um die Situation zu entschärfen, überredet er Emmi zu einem Spaziergang. Doch statt auf andere Gedanken zu kommen, verschlimmert sich die Situation noch, als die beiden auf eine junge Mutter treffen. Emmi sieht rot!“

Ob sich Emmi und Krätze wirklich trennen, erfahrt ihr bei: „Berlin - Tag & Nacht“, montags bis freitags um 19.05 Uhr auf RTLZWEI oder online im Vorabstream von TVNOW