Sie verlässt die Soap schon wieder

„Köln 50667“-Abschied: Wird Jan diesen Verlust verkraften?

23.07.2021 um 20:58 Uhr

Nur zu Besuch: Marie verhalf Jan mit ihrer frechen Art über die Trennung von Sophia hinweg, nun zieht sie weiter.

Die geplatzte Hochzeit, Sophias Seitensprung und die Nachricht ihrer Schwangerschaft – all das hat dem „Köln 50667“-Liebling ziemlich zugesetzt. Dank Marie schöpfte Jan in den vergangenen Wochen wieder Hoffnung. Mit ihrer Hilfe konnte er viel über das Verarbeiten von Rückschlägen lernen und sie lenkte ihn auf ihre eigene, manchmal recht forsche Art von seinem Liebeskummer ab. Es schien fast ein bisschen so, als könnte das übermütige Mädchen im Rollstuhl die Lücke füllen, die Sophia im Leben von Jan hinterlassen hat. Doch gerade als es dem „Köln 50667“-Liebling wieder besser zu gehen scheint, verabschiedet sich Marie aus der Domstadt.

Marie geht auf große Reise

Das war ein kurzer, aber effektvoller Auftritt von Neuzugang Marie. Schon wenige Folgen nachdem sie plötzlich aufkreuzte, verabschiedet sich die Jugendliche allem Anschein nach von der „Köln 50667“-Clique. Das ist zumindest der RTLZWEI-Vorschau für den 10. August zu entnehmen.

Demnach ist es Marie zu verdanken, dass Jan wieder in die WG einzieht (um Abstand zu gewinnen, zog er auf den Campingplatz). Gemeinsam mit Marc und Jule renoviert sie sogar sein altes Zimmer, damit nichts mehr an Sophia erinnern kann. Und damit ist ihre Aufgabe offenbar erfüllt: Jan kehrt zurück in sein „altes“ Leben und für Marie geht‘s mit ihren Eltern auf Europareise.

Ob ihre Soap-Karriere damit wirklich beendet ist und wie Jan auf die traurige Nachricht reagieren wird? Das seht ihr bei: „Köln 50667“, montags bis freitags um 18.05 Uhr auf RTLZWEI oder online bei TVNOW.