Langzeit-Reportage über ein Jahr

ZDF-Doku: Tschüss, Zivilisation! Günther lebt seit 60 Jahre alleine im Wald

14.09.2021 um 15:18 Uhr

Günther ist 80 Jahre alt und lebt seit 60 Jahren in einer Hütte im Wald. Das ZDF begleitet ihn heute in einer "37°“-Reportage durch die Jahreszeiten. Wie bewältigt man ein so hartes Leben in diesem Alter? Auch Marc hat sich für einen alternativen Lifestyle entschieden. Er hat allerdings Probleme mit den Behörden. Der Film "Zuhause im Wald – Leben abseits der Zivilisation" von Daniel Hartung und Ulrike Schenk zeigt, welche Herausforderungen ein autarkes Leben fernab der Zivilisation mit sich bringt.

"Geliebt habe ich den Wald schon immer, schon seit ich das erste Mal mit meinem Großvater hier oben war", sagt Günther. Er kommt aus großbürgerlichen Verhältnissen und hätte sein Leben ganz anders verbringen können. Das ZDF schreibt in der Ankündigung: „In Günthers Familie gehörte Alkohol zum guten Ton. Eigentlich wollte er Arzt werden, doch dem Leistungsdruck begegnete der Student in steigendem Maße mit Alkohol. Als es schon fast zu spät war, wendete er sich an die Anonymen Alkoholiker und schaffte den Entzug.“ Dass sein Großvater, ein Margarine-Fabrikant, ihm ein 80 Hektar großes Waldstück schenkte, bezeichnet Günther heute als Rettung.

Verliert Marc sein Zuhause im Wald?

Auch Marc, der früher als Golflehrer tätig war, lebt seit 2014 im Wald. Und auch bei ihm war es eine Lebenskrise, die diesen Entschluss untermauerte. Er hatte allerdings nicht so viel Glück wie Günther und muss sich intensiv mit den Behörden auseinandersetzen. In der Vorschau heißt es:

„In Deutschland ist es nicht erlaubt, ohne Sondergenehmigung im Wald zu bauen. Marcs Hütte soll nach jahrelangen Auseinandersetzungen zwangsgeräumt und abgerissen werden. Er muss erkennen, dass sein Traum vom Leben im Einklang mit der Natur und deutsche Gesetze nur schwer miteinander vereinbar sind.“ Marc ist übrigens nicht zum ersten Mal mit seiner Geschichte im Fernsehen. Er stand früher schon einmal – gemeinsam mit seiner Mutter – im Fokus einer "37°"-Reportage.

"Zuhause im Wald – Leben abseits der Zivilisation" läuft heute, 14.09.2021, um 22.15 Uhr im ZDF.

Tags:
Zählbild