In diesem neuen Netflix-US-Zombiefilm spielt ein deutscher Star mit

Neue Netflix-Movies Filme gibt's immer wieder und Untoten sind auch kein neues Thema. Allerdings sieht man selten einen deutschen Star in einer Hauptrolle in einer großen US-Produktion. Bei "Army of the Dead" hat es aber einer geschafft.

Matthias Schweighöfer ist dabei im Action-Streifen, der im Sommer weltweit bei Netflix zum Abruf bereit stehen wird. Regie führt ein Hochkaräter: Zack Snyder sammelte erste internationale Lorbeeren mit seinem Remake des Zombie-Klassikers "Dawn of the Dead", es folgte eine antike Schlacht im revolutionären Stil mit Sparta-Movie "300", Comicverfilmung "Watchmen" und die Heldenepen "Man of Steel" mit Henry Cavill als Superman und "Justice League".

Mit "Army of the Dead" kehrt Snyder zurück zu seinen Anfängen.

Untote in Las Vegas

Worum es geht? Um eine Gruppe Söldner*innen, die in dem von Zombies befallenen Las Vegas einen großen Raub durchziehen wollen. 

Ohne mehr zu wissen, kann durchaus schon mal gesagt werden, dass die Spielerstadt in der Wüste eine faszinierende Kulisse für einen Gruselfilm darstellen wird - vor allem, wenn sie von einem optischen Visionär wie Snyder in Szene gesetzt wird.

Wer genau wen spielt und weitere Details zum Inhalt sind noch nicht bekannt. Neben Schweighöfer stehen diese Stars auf der Besetzungsliste: Dave Bautista, Ella Purnell, Omari Hardwick, Ana De La Reguera, Theo Rossi, Matthias Schweighöfer, Nora Arnezeder, Hiroyuki Sanada, sowie Garret Dillahunt, Tig Notaro, Raúl Castillo, Huma Qureshi, Samantha Win, Richard Cetrone und Michael Cassidy.

Wer nicht so lange warten will und jetzt schon Action, Horror oder Comedy mit Zombies sehen möchte, findet hier Highlights des Genres:

Veröffentlich am 08.01.2021