Auf der BlizzConline 2021 gab es jede Menge News.

Overwatch 2: Hinter den Kulissen der Fortsetzung des Blockbusters

22.02.2021 um 18:36 Uhr

Am vergangenen Wochenende fand die BlizzConline 2021 als virtuelles Event statt. Im Rahmen des Happenings hat der Entwickler zahlreiche neue Facetten von Overwatch 2 enthüllt.

Wie die meisten anderen Events fand auch die diesjährige BlizzConline 2021 als vollständig digitales Format statt. Im Rahmen des Ereignisses, auf das sich Spieler auf der ganzen Welt gefreut haben, wurden eine Menge Neuigkeiten zu Overwatch 2 bekannt gegeben: Zusätzlich zu einem Einblick in den Entwicklungsprozess des Spiels gewährten die Entwickler einen ersten Blick auf zukünftige Inhalte, darunter neue Karten, Updates für die Rollen im PvP, Heldenmissionen, überarbeitete Looks der Helden und die Hintergrundgeschichte.

Zusätzlich zu den Spieleentwicklern kamen auch die Synchronsprecher Darin De Paul (Reinhardt), Fred Tatasciore (Soldier: 76), Charlet Chung (D.Va), Matthew Mercer (McCree) und Jeannie Bolet (Echo) zu Wort: Sie haben einen Einblick gewährt, wie sie den Charakteren von Overwatch Leben einhauchen. Außerdem haben sie im Zusammenhang mit der Weltweiten Coronakrise über ihre Arbeit als Synchronsprecher von zu Hause aus gesprochen sowie in der Rolle ihrer Charaktere für die Zuschauer einige unterhaltsame Szenen improvisiert.

Overwatch-Fans müssen sich noch ein wenig in Geduld üben: Ein Veröffentlichungsdatum für die Fortsetzung des erfolgreichen Multiplayer-Shooters wurde auf der BlizzConline 2021 leider noch nicht genannt.