„Zelda: Echoes of Wisdom“ kommt im September

Neues „The Legend of Zelda“: Endlich steuert ihr die Prinzessin selbst!

18.06.2024 um 18:43 Uhr

In „The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom” steuert ihr Zelda zum ersten Mal selbst. Das Abenteuer nimmt dadurch komplett andere Formen an.

Die neueste Nintendo Direkt ist vorbei und ein Highlight war zweifelsohne das neue Zelda-Abenteuer. „The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom“ wird ein zweidimensionales Top-Down-Spiel, ähnlich wie die Klassiger „A Link tot he Past“ und „Link’s Awakening“. Erstmals steuert ihr jedoch nicht den ikonischen Helden Link, sondern die namensgebende Prinzessin selbst. Nachdem Link im Trailer in einem mysteriösen Riss verschwunden ist, muss diesmal Zelda sich auf Rettungsmission begeben.

Zelda hne Link, aber mit Magie!

Der Trailer zeigt allerhand spielerische Neuerungen. Anstatt klassisch mit Schwert, Schild oder Bogen loszuziehen, scheint Zelda größtenteils auf ihre magischen Fähigkeiten zu setzen. Ihr magischer Stab erlaubt es ihr, sogenannte „Echoes“ zu erschaffen. Die Prinzessin kann von nahezu jedem Gegenstand im Spiel eine Kopie erstellen, darunter Tische, Betten oder Blöcke aus Holz oder Wasser. Im Kampf könnt ihr sogar Kopien erledigter Gegner beschwören, die dann für euch kämpfen.

Wann erscheint „The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom“?

Die größte Überraschung des Trailers ist das Erscheinungsdatum: „The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom“ wird bereits am 26. September erscheinen. Passend zum Spiel wird es auch eine Switch Lite im Zelda-Design geben. Beides ist derzeit noch nicht vorbestellbar, wir halten euch aber auf dem Laufenden!

Du willst mehr Entertainment-News?
FOLGE UNS AUF GOOGLE NEWS