Strahlender Diamant & Leuchtende Perle & Legenden: Arceus

Pokémon: 3 neue Games für „Nintendo Switch“ angekündigt

26.02.2021 um 23:04 Uhr

Trainer aufgepasst! Es wird bald drei neue Pokémon-Games für „Nintendo Switch“ geben. Das hat Tsunekazu Ishihara, Präsident und Geschäftsführer von The Pokémon Company, heute in einer Videopräsentation angekündigt: „Pokémon - Strahlender Diamant“, „Pokémon - Leuchtende Perle“ und „Pokémon - Legenden: Arceus“. Die ersten beiden Games werden Ende dieses Jahres veröffentlich, das dritte erst Anfang 2022.

Zurück in die Sinnoh-Region

Im Jahr 2006 hatten Trainer mit der Veröffentlichung von „Pokémon Diamant“ und „Pokémon Perl“ für Nintendo DS zum ersten Mal die Möglichkeit, die Sinnoh-Region zu bereisen. In den Versionen für Nintendo Switch können Spieler an die originalgetreuen Remakes der zwei Pokémon-Spiele zurückkehren. Das Größenverhältnis der Städte und Routen wurde beibehalten. Fans, die mit den Originalen vertraut sind, werden viele altbekannte Orte wiedererkennen. Trainer werden Chelast, Panflam oder Plinfa als ihr erstes Partner-Pokémon auswählen können, bevor sie sich auf ihre Reise begeben.

Was erwartet die Spieler in „Pokémon-Legenden: Arceus“?

In „Pokémon-Legenden: Arceus“ geht es zurück in die Vergangenheit dieser Region, in der es das Konzept des Pokémon-Trainers und der Pokémon-Liga noch nicht gab. In dieser Vergangenheit begeben sich die Spieler auf die Jagd, um den ersten Pokédex der Region zu erstellen. Dieses Sinnoh hat eine reichhaltige Natur und den Kraterberg im Zentrum zu bieten. Während man die schöne Natur erkundet, begegnet man den heimischen Pokémon.

Um wilde Exemplare zu fangen, können Spieler sie genau beobachten, bevor sie sich ihnen nähern und den Pokéball werfen. Außerdem hat man die Möglichkeit, mit verbündeten Pokémon gegen wilde Pokémon zu kämpfen. Zu Beginn des Abenteuers können Spieler Bauz, Feurigel oder Ottaro als ihr erstes Partner-Pokémon auswählen.

Zählbild