Das ultimative „Der Herr der Ringe"-Erlebnis

„Der Herr der Ringe”: Dieses Highlight verkürzt die Wartezeit auf „Gollum" und „Rohirrim"!

12.06.2024 um 21:00 Uhr

Auf neues Film- und Serienfutter müssen „Der Herr der Ringe“-Fans noch mindestens bis Ende 2024 warten. Aber „Der Herr der Ringe: Return to Moria“* versüßt euch die Wartezeit.

„Die Jagd auf Gollum" wurde gerade erst angekündigt und soll 2026 erscheinen. Der Animationsfilm „Der Krieg der Rohirrim" erscheint immerhin schon Ende diesen Jahres, dennoch müssen der „Der Herr der Ringe"-Fans aktuell in Geduld üben, was neue Infos und Infos betrifft. 

Weitere Infos zu „Der Herr der Ringe: Die Jagd auf Gollum" bekommt ihr hier*

Zum Glück könnt ihr im neusten Videospiel zu „Der Herr der Ringe" selbst eigene Abenteuer in Mittelerde und speziell in Moria erleben. Vor Jahrhunderten fiel das größte Königreich der Zwerge in Mittelerde unter den Hieben des Balrog. Doch der ist nun tot und die Zwerge wollen ihre gigantische Mine zurück. Könnt ihr das Reich der Zwerge befreien?

Holt euch Moria zurück!

Vor Jahrhunderten fiel das größte Königreich der Zwerge in Mittelerde unter den Hieben des Balrog. Doch der ist nun tot und die Zwerge wollen ihre gigantische Mine zurück. Könnt ihr das Reich der Zwerge befreien?

Zu Beginn des Spiels erwarten euch in „Der Herr der Ringe: Return to Moria” weder Heldentaten noch ruhmreiche Schlachten. Stattdessen müsst ihr in den aus „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ bekannten Mienen erst einmal nur überleben. Und dafür müssen die Zwerge in den dunklen Hallen des ehemaligen Königreichst Moria nach Baumaterial, Nahrung und anderer Ausrüstung suchen. Vorrangiges Ziel ist es, die Tunnel zu erkunden, neue Tunnelnetze zu erschließen und die nach wie vor in Massen dort lebenden Orks zurückzuschlagen.

Denn sobald die Schwarzpelze wissen, dass die Zwerge zurück sind, lassen Angriffe auf deren Stellungen garantiert nicht lange auf sich warten. Neben befestigten Lagern, in denen die Zwergenkrieger Schutz finden, helfen euch dabei vor allem die Verteilung von Tageslicht durch Spiegel und Kristalle. Denn Licht mögen die Orks gar nicht und werden lichtdurchflutete Gebiete entsprechend meiden. Generell fängt das Spiel die aus den Filmen bekannte Atmosphäre der Minen wunderbar ein und Fans fühlen sich sofort heimisch.

Erweckt die Schmieden von Khazad-Dum zum Leben!

Damit ihr euch aber dauerhaft in den alten Minen einnisten könnt, braucht ihr noch mehr. Zum Beispiel Informationen über eure direkte Nachbarschaft, Erze und Edelsteine. Damit produziert ihr wichtige Baumaterialien und später auch mächtige Werkzeuge und Waffen aus den Tiefen des alten Khazad-Dum. Außerdem könnt ihr neue Technologien und Fähigkeiten entwickeln, die dir den Kampf um Moria erleichtern.

Im Lauf eurer Erkundungen stoßt ihr auch auf legendäre und mächtige Waffen und Rüstungen, etwa auf Schwerter, die im Dunkeln leuchten, wenn Orks in der Nähe sind. Eines der Endziele ist es dabei, die alten Schmieden von Khazad-Dum wieder in Betrieb zu nehmen, um deren mächtige Magie nutzen zu können. Aber Vorsicht: In den Tiefen Morias lauern noch immer unsagbare Schrecken auf unvorsichtige Zwerge – und Schmieden können ordentlich Lärm machen!

Die Dunkelheit Morias müsst ihr nicht alleine erkunden. Ihr könnt Seite an Seite mit einem befreundeten Mitspieler Kämpfe bestehen, Materialien abbauen, Gegenstände herstellen und die Zwerge zum Sieg führen! Die sehr schicken Mienen von Moria werden dabei bei jedem Spielbeginn neu generiert und euch erwarten neue Tunnelsysteme. Dadurch bleibt jeder neue Versuch spannend und ihr erlebt neue Abenteuer.

Wo ihr „Der Herr der Ringe“: Return to Moria“ günstig vorbestellen und jetzt schon spielen könnt

Für den PC ist „Der Herr der Ringe“: Return to Moria“ bereits seit dieser Woche spielbar. Doch keine Sorge, auch Besitzer einer Playstation 5 und Xbox kommen in den Genuss des Survival-Spiels. Für die PS5 ist das Spiel ab jetzt vorbestellbar und erscheint am 5. Dezember. Xbox-Besitzer müssen sich leider bis 2024 gedulden.

> Hier vorbestellen: „Derr Herr der Ringe: Return to Moria” (für Playstation 5)*

Ihr braucht noch mehr „Herr der Ringe“-Futter? Hier geht es weiter:

PC- und Videogames zu „Der Herr der Ringe“

> Hier bestellen: „Der Herr der Ringe Online: Die Reiter des Rohan“*
> Hier bestellen: „Mittelerde: Mordors Schatten“ für Playstation 4 und Playstation 5*
> Hier bestellen: „Mittelerde: Schatten des Krieges“ für Playstation 4 und Playstation 5*

„Der Herr der Ringe“ und „Der Hobbit": Die Bücher als Sonder-Edition

> Hier bestellen: „Der Herr der Ringe“: Gesamtausgabe (Neuüberarbeitung und Aktualisierung der Übersetzung) von J.R.R. Tolkien*
> Hier bestellen: „Der Hobbit: Oder Hin und zurück“ – von J.R.R. Tolkien*

Die Anhänge und Register zu „Der Herr der Ringe“

> Hier bestellen: „Der Herr der Ringe: Anhänge und Register“ (Neuüberarbeitung und Aktualisierung der Übersetzung) von J.R.R. Tolkien*

Noch weiter zurück: „Das Silmarillion“

> Hier bestellen: „Das Silmarillion“ von J.R.R. Tolkien*

Das Buch der verschollenen Geschichten: Teil 1 und Teil 2

> Hier bestellen: „Das Buch der verschollenen Geschichten: Teil 1“ von J.R.R. Tolkien*
> Hier bestellen: „Das Buch der verschollenen Geschichten: Teil 2“ von J.R.R. Tolkien*

Noch mehr Geschichten und Hintergrundinformationen in und zu Mittelerde

> Hier bestellen: „Nachrichten aus Mittelerde“ von Christopher Tolkien*
> Hier bestellen: „Natur und Wesen von Mittelerde“ von J.R.R. Tolkien*
> Hier bestellen: „Die Kinder Húrins“ von Christopher Tolkien*
> Hier bestellen: „Beren und Lúthien“ von Christopher Tolkien*
> Hier bestellen: „Der Fall von Gondolin“ von Christopher Tolkien*

*Affiliate-Link

Du willst mehr Entertainment-News?
FOLGE UNS AUF GOOGLE NEWS