Es wird dramatisch

Mit DIESER Wendung im Trailer zu "Cobra Kai" - Staffel 3 hätten wir nicht gerechnet

10.12.2020 um 09:20 Uhr

Wiedersehen macht Freude, das war auch bei Held und Gegner der "Karate Kid"-Kultfilme so, die in der Serie "Cobra Kai" ihr Comeback feierten und sich erneut der Kampfkunst zuwandten. Ihre alte Feindschaft begruben sie aber nicht, was zum dramatischen Ende der zweiten Staffel führte. Deshalb überrascht der Trailer zur dritten Staffel um so mehr.

Die zeigt Johnny (William Zabka) und Daniel (Ralph Macchio) gezeichnet von den gerade zurückliegenden Ereignissen, die besonders für einen ihrer Schüler noch unabsehbare Folgen hatte. Sie sind entsetzt, schämen sich, suchen einen neuen Weg. Und der ... schient zu einem Bündnis zu führen! 

Möglich macht das ein gemeinsamer Feind: John Kreese (Martin Kove) nutzt die Verwirrung und Wut der Schüler aus und setzt auf die schlechten alten "Mach Deinen Gegner mit allen Mitteln fertig"-Karatemethode und nicht wenige folgen ihm. Da sind die privaten Zwistigkeiten vergessen und die alten Feinde fighten  gemeinsam um das Wohl des Kampfkunstnachwuchses. Zum Glück! Denn - und das ist die zweite Überraschung im Trailer - es wird ganz schön düster in der anfangs doch noch recht sonnigen "Cobra Kai"-Serienwelt.

Ach ja: Los geht es im Januar 2021. Einen genauen Starttermin für die dritte Staffel hat Netflix noch nicht bekannt gegeben.