Alles was zählt - Abschied nach 15 Jahren

AWZ: Tschüss, Marian! Sam Eisenstein verlässt heute die RTL-Soap

24.11.2021 um 11:33 Uhr

Nach 15 Jahren verlässt Sam Eisenstein "Alles was zählt". Zum letzten Mal ist seine Rolle „Marian Öztürk“ heute in der Folge 3823 zu sehen. Das teilte RTL gestern offiziell mit. Der Abschied verläuft auf dem Bildschirm kurz und schmerzlos. Marian erfährt, dass Daniela eine Chance auf Heilung hat, wenn sie 45.000 Euro aus eigener Tasche zahlen kann. Er sieht eine Möglichkeit, das Geld aufzutreiben und verschwindet ohne große Worte. Was bleibt, ist ein Abschiedsbrief.

Abschied für immer?

„Sam Eisenstein war als Schauspieler der ersten Stunde seit 2006 ein wichtiger Teil des Ensembles von Alles was zählt – wir sind ihm sehr dankbar dafür, wie er seiner Rolle Marian Öztürk so viele interessante und liebenswerte Facetten gegeben hat. Ob als Vater von Deniz Öztürk, als Wirt der Kneipe No.7, als guter Kumpel von Ben Steinkamp und Christoph Lukowski“, schreibt RTL auf der Webseite.

Den Grund für die Trennung gab der Sender mit diesen Worten an: „Nach 15 Jahren Alles was zählt werden inhaltlich einige Weichen neu gestellt. Aber Marians Sohn und seine Nichte Leyla Öztürk bleiben in Essen wohnen und vielleicht wird der Kontakt der Familie irgendwann in der Zukunft einmal wieder intensiver.“ Mit ein wenig Glück ist es also nur ein Abschied auf Zeit. Es spricht allerdings einiges dafür, dass die Trennung zu großem Unmut geführt hat.

Sam Eisenstein mit Glatze

Schauspieler Sam Eisenstein scheint die neu gewonnene Freiheit schon genutzt zu haben. Bei Instagram präsentiert er sich seinen Fans jetzt mit abrasierten Haaren. Die Glatze steht ihm jedenfalls ganz gut und passt zu seiner AWZ-Zukunft als böser Panzerknacker. 

Allerdings erschreckt sich der Schauspieler wegen der Glatze jetzt morgens, wenn er sich im Badezimmer-Spiegel sieht. Das schreibt er jedenfalls bei Instagram, wo er dafür bekannt ist, einen Spaß nach dem anderen rauszuhauen. Wenigstens dort wird Sam Eisenstein den AWZ-Fans weiterhin erhalten bleiben.

Wie es Daniela, Leyla, Deniz, Ben und den anderen ohne den lieben Marian geht und was aus der "No.7" wird, sehen wir dann wohl in den kommenden AWZ-Folgen. 

„Alles was zählt“ läuft montags bis freitags um 19.05 Uhr bei RTL und online auf RTL+.

AWZ: Wird Daniela wirklich an ihrer Krankheit sterben?
AWZ: Wird Daniela wirklich an ihrer Krankheit sterben?
Verräterische Hinweise im neuen Video
Zählbild