Wahrheit ... oder nicht?

In aller Freundschaft: Peinliche Situation für Marquardt und Heilmann

15.01.2022 um 22:04 Uhr

So sieht man Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) selten: Sie hängt im schicken blauen Hosenanzug an einem schmutzigen Wasserrohr und versucht, eine Hauswand hochzuklettern. Dabei wird sie von Dr. Heilmann gestützt. Was ist da los? In bewegten Bildern erfahren das die Fans von „In aller Freundschaft“ leider erst am 25. Januar, denn am kommenden Dienstag bleibt die Sachsenklinik wegen des DFB-Pokals geschlossen. Die Vorschau lässt aber schon erahnen, was passiert ist.

Der Oberarzt und die Verwaltungsdirektorin befinden sich nicht in Leipzig, sondern in Rostock. Hier findet ein Kongress statt, an dem auch ein Arzt teilnimmt, der sich für Felimedis interessiert. Leider hat Sarah Marquardt aber vollkommen vergessen, sich und Dr. Heilmann anzumelden, was sie ihrem Kollegen bis zum Schluss verschweigt. Um die Situation zu retten, versucht sie alles, um den interessierten Mediziner doch noch zu erwischen und für Felimedis zu gewinnen.

Probleme im Hause Brentano

Auch bei Arzu Ritter (Arzu Bazman) und Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch) läuft es nicht besonders gut. Offensichtlich hat Max große Probleme in der Schule. Er stört den Unterricht, ist aggressiv und verhält sich unkooperativ. Die Lehrerin, Frau Hilger, hat mit dem Jungen ein paar Tests gemacht und vermutet, dass Max hochbegabt ist. Die Brentanos müssen darüber nachdenken, Max zu fördern und ihn eventuell in ein Internat zu schicken. Große Einigkeit herrscht darüber bei dem Paar allerdings nicht.

Ein Sturz mit mysteriösem Hintergrund

Derweil trifft Dr. Ilay Demir (Tan Caglar) vor der Sachsenklinik auf Matthias Ziegler (Daniel Aichinger), der nur mit einem Bademantel bekleidet ist. Er hat sich nach eigener Aussage aus seiner Wohnung ausgesperrt und wollte zum Fenster wieder reinklettern. Dabei ist er abgestürzt und hat sich eine Platzwunde am Kopf zugezogen. Außerdem hat er schlimme Bauchschmerzen. Als der Lebensgefährte des Patienten eintrifft, stellt sich die ganze Geschichte allerdings anders dar.

„In aller Freundschaft - Wahrheit ... oder nicht?“ läuft am 25. Januar 2022 um 21 Uhr im Ersten.

Zählbild