Schockierende Hassnachrichten bei Instagram

Jürgen Milski erzählt von Tumorerkrankung – und wird beleidigt!

23.02.2021 um 18:44 Uhr

Letzte Woche machte der Schlagersänger und Reality-Show-Teilnehmer Jürgen Milski seine überraschend diagnostizierte Tumorerkrankung im Rachen öffentlich (wir berichteten). Mittlerweile ließ der ehemalige „Big Brother“-Teilnehmer das Geschwür operativ entfernen und wartet auf die Laborergebnisse, welche diese Woche noch eintreffen sollen. Andere Reaktionen zu seiner Tumorerkrankung sind hingegen bereits eingetroffen – jedoch keine guten!

Blanker Hass in der instagram-Inbox

Denn wie Milski nun auf Instagram teilte, reagieren manche seiner Follower mit schlechten Emotionen und ekelerregenden DMs auf sein Tumorgeständnis. So veröffentlichte Jürgen nun eine Nachricht, die ihn privat auf Instagram erreichte, in der ihm ein User „Streukrebs im Gesicht“ wünscht und „Hoffentlich fickt dich der Krebs richtig“ schreibt.

Das letzte, was man in so einem moment lesen möchte

Eigentlich ist Jürgen Milski ein grundoptimistischer Typ - im Interview mit RTL erzählt der 57-jährige nun dennoch, was er über solche Hassnachrichten denkt. „Eigentlich tut mir die Person nur leid. Wo so voller Hass steckt, kann in seinem Leben nicht glücklich werden“, so Jürgen. Von einem Kommentar, der so unterirdisch ist, lasse sich Jürgen nicht die positive Einstellung nehmen, fügt er hinzu.

Übrigens: Die meisten von Milskis Fans fühlen mit dem Schlagersänger, schickten ihm in den diversen sozialen Medien Genesungswünsche, drückten ihm die Daumen und machen ihm Mut.

So ist es richtig – weiterhin gute Besserung, Jürgen!