„TV Total“ beginnt heute später

ProSieben ändert spontan die Primetime - Grund ist nicht bekannt

24.11.2021 um 14:17 Uhr

Wer sich am heutigen Mittwochabend (24. November) die neue Ausgabe von „TV Total“ anschauen will, dürfte ziemlich verwundert sein.

In der Primetime um 20.15 Uhr bei ProSieben werden weder „TV Total“-Moderator Sebastian Pufpaff noch die Heavytones zu sehen sein. Spontan muss der Sender sein ganzes Abend-Programm umwerfen und Moderator Sebastian Pufpaff, der sich als würdiger Nachfolger von ProSieben-Legende Stefan Raab erwiesen hat, muss mit seiner Show den angestammten Sendeplatz verlassen.

Das liegt allerdings aber weder an ihm, noch an der zuletzt etwas schwächeren Einschaltquote bei „TV total“. Der Grund für die Programmänderung ist natürlich die Rückkehr von „Joko und Klaas gegen ProSieben“. Das Moderatoren-Duo Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf hat sich am gestrigen Dienstag mal wieder einen 15 Minuten langen Sendeplatz zur Primetime gesichert.

Wie Joko und Klaas dieses Mal die geschenkte Sendezeit nutzen werden, ist wie gewohnt top secret. Für ihre Dokumentation „Pflege ist #NichtSelbstverständlich“, die im April auf dem gewonnenen Sendeplatz gezeigt wurde, durften sich Entertainern im September über den Deutschen Fernsehpreis freuen. Die virtuelle Ausstellung „Männerwelten“ wurde dazu in diesem Jahr mit einem Grimme-Preis ausgezeichnet.

Laut ProSieben soll „TV Total“ am Mittwochabend erst um 20.30 Uhr beginnen. Die Talkshow „Zervakis & Opdenhövel. Live“ wird auf 21.30 Uhr verlegt.

Tags: