Alles was zählt - Folge 3777 - 21.09.2021

AWZ: Justus und Malu? Was soll das denn jetzt? Fans sind entsetzt

20.09.2021 um 18:01 Uhr

Justus und Malu haben eine seltsame Art, miteinander zu trauern. Sie haben gerade erst erfahren, dass Finn mit dem Flugzeug abgestürzt ist und dass es keine Überlebenden gibt. Verständlich, dass sie sich gegenseitig Trost spenden. Was aber dann passiert, bringt Fans in den sozialen Medien auf die Palme. ACHTUNG, SPOILER!

Im AWZ-Universum ist die Aufregung ohnehin gerade groß, weil viele Zuschauerinnen und Zuschauer es nicht gutheißen, dass Mo und Chiara in eine Liebesgeschichte geschlittert sind. Sie hätten es lieber gesehen, wenn Chiara und Ina sowie Mo und Lucie ihre Beziehungen hätten vertiefen können. Und nun gibt es schon wieder einen Aufreger und einige Vorwürfe, die sich die Drehbuch-Verantwortlichen anhören müssen.

Was ist passiert?

Justus und Malu trauern nicht nur gemeinsam um Finn. Sie umarmen sich und verfallen plötzlich in wildes Geknutschte, bevor sich Malu die Kleider vom Leib reißt. Dazu ist in den Kommentaren bei Instagram zum Beispiel zu lesen: „Ähm...wer hat sich das denn bitte ausgedacht? Malu erfährt das Finn, ihre große Liebe evtl. verunglückt ist und treibt es zum Trost mit ihrem Ex!? Ernsthaft? Ne sorry...“ oder „Malu und Justus nach der Nachricht ist so was von daneben. Auch nur um sich zu trösten ein totales No Go.“

Ina hat ein Date

Zum Ausgleich gibt es wenigstens bei Ina wieder Lichtblicke. Sie trifft sich mit der Feuerwehrfrau, die sie beim Brand von Marians Wohnung kennengelernt hat. Allerdings läuft es nicht ganz rund bei den beiden, denn Ina scheint noch nicht bereit für eine neue Liebe zu sein. Im entscheidenden Moment denkt sich an ihren Kuss mit Chiara und hält ihr Date auf Abstand. Chiara vergnügt sich derweil allerdings schon wieder mit Mo. Wie wird das wohl noch ausgehen?

Die Probleme von Isabelle scheinen dagegen völlig unwichtig zu sein. Sie will die Fitness-Challenge mit Marie gewinnen, ohne sich selbst anzustrengen und übt sich in der hinterhältigen Kunst der Manipulation.

„Alles, was zählt“ läuft montags bis freitags um 19.05 Uhr bei RTL und online auf TVNOW.

Zählbild