Hanna • Survival-Thrill mit Teenager-Heldin

+++ NEWS +++

Die Amazon-Originalserie startet im März 2019, einen konkreten Termin gibt es noch nicht.

"Hanna" ist eine der ungewöhnlichsten Serien-Heldinnen der letzten Jahre: Jung, stark – und mörderisch gut ausgebildet für das Überleben in einer feindlichen Welt.

Das Ziel ist Überleben: "Hanna" auf einen Blick

Darum geht's:

Hannas Vater flüchtete mit ihr in die Wälder, als sie noch ein Baby war. Dort wuchs sie auf und wurde von in der Kunst des Kampfes ausgebildet. Jetzt will sie sich nicht länger verstecken.

Warum gucken:

Die Mischung aus actiongeladener Flucht, unbarmherzigem Kampf und der Suche eines Mädchens nach ihrer Identität klingt nicht nur gut, sondern ist tatsächlich hochspannend und knallhart. In den Hauptrollen überzeugen Nachwuchstalent Esme Creed-Miles und "Altered Carbon"-Star Joel Kinnaman. In einer Nebenrolle: Benno Fürmann!

Der erste Trailer zu Staffel 1 und der Clip zum Superbowl:

Esme Creed-Miles spielt Hanna

Hanna ist dank ihrem Vater eine clevere Killermaschine – gleichzeitig aber auch ein verunsichertes junges Mädchen.

Esme Creed-Miles wurde in England geboren, in "Hanna" spielt sie ihre erste große Rolle. Zuvor war sie in einigen Kinofilmen in kleineren Parts zu sehen. Ihren ersten Auftritt auf der großen Leinwand lieferte sie 2007 als Shirley Temple in "Mister Lonely" ab.

Joel Kinnaman spielt Erik

Erik ist Hannas Vater, ein knallharter Söldner, der seine Tochter fernab jeder Zivilisation aufzieht.

Joel Kinnaman kennen Serienfans als Tak Kovacs aus "Altered Carbon". Nicht die erste große Rolle des Schweden. In seiner Heimat machte er sich einen Namen mit der Reihe "GSI – Spezialeinheit Göteborg". Mit "Hanna"-Kollegin Mireille Enos zusammen gehörte er zum Hauptcast in allen 44 Folgen des Dramas "The Killing als Stephen Holder. 2014 spielte er RoboCop im gleichnamigen Kino-Remake. Zwei Jahre später war Charles Joel Nordström – so Kinnamans bürgerlicher Name – neben Margot Robbie und Will Smith in der Comic-Adaption "The Suicide Squad" als Rick Flag zu sehen.

Mireille Enos spielt Marissa

Marissa ist eine abtrünnige CIA-Agentin, auf der Jagd nach Hanna und ihrem Vater. 

Mireille Enos wurde in Texas geboren und hat schon einige Serienerfahrungen gesammelt. Die erste größere Rolle übernahm sie 2007 als JoDean Marquart in 25 Folgen von "Big Love". Neben Joel Kinnaman folgte 2011 der Part in "The Killing" und ab 2016 spielte sie die Hauptrolle der Privatdetektivin Alice Vaughan in allen 20 Folgen von "The Catch".

Weitere Rollen

Rhianne Barreto spielt Sophie.Barreto war 2017 in 40 Folgen der britischen Kinderserie "Dixi" als Scarlett zu sehen.

Félicien Juttner spielt Olivier. Juttner ist ein französischer Schauspieler, hat in seiner Heimat schon in einigen TV-Movies und Serie mitgewirkt, darunter in sechs Folgen von "Ceux de 14" und 2018 als Zac Romero in sechs Folgen von "Ben".

Khalid Abdalla spielt Jerome. Sawyer. Abdalla wurde in Schottland geboren, war vor "Hanna" in kleineren Rollen in Filmen wie "Drachenläufer" und "Assassin's Creed" zu sehen.

Benno Fürmann spielt Dieter. Den gebürtigen Berliner kennt man aus zahlreichen Fernsehproduktionen und Kinofilmen. In Sachen Serie sah man ihn 2017 in "Babylon Berlin" als Oberst Wendt. Zu seinen Highlights auf der großen Leinwand zählen "Merry Christmas", "Nordwand" und "Nackt".

Söldner Erik flieht mit Frau und Baby vor mörderischen Verfolgern. Als seine Frau die Flucht nicht überlebt, zieht er sich mit seinem Kind in die Wälder Polens zurück, fernab jeglicher Zivilisation. Tochter Hanna wächst hier auf, wird von ihrem Vater mit konstantem Survival- und Kampftraining auf den Ernstfall vorbereitet. Als Hanna nicht mehr bereit ist, sich zu verstecken, beginnt für Vater und Tochter ein neues, gefährliches Abenteuer. Denn ihnen auf den Fersen ist CIA-Agentin Marissa, die nicht ruhen wird, bis sie Erik getötet hat und Hanna für ihre eigenen Zwecke einsetzen kann. Als Vater und Tochter getrennt werden, macht sich Hanna auf eine gefahrvolle Reise durch Europa und zu sich selbst.

Ob  eine Fortsetzung gedreht wird, ist noch nicht bekannt. Sicher werden dabei auch die Abrufzahlen der ersten Staffel eine Rolle spielen. Wir melden es hier, sobald es dazu offizielle Informationen gibt.

2011 kam der Film "Hanna" (deutscher Titel "Wer ist Hanna?") mit Saoirse Ronan und Eric Bana in die Kinos. In der Rolle der Agentin Marissa überzeugte Cate Blanchett, Regie führte Joe Wright ("Die dunkelste Stunde"). Die Serie basiert auf diesem Movie, greift die Grundzüge der Story auf. Die Kritiker waren angetan vom düsteren Thriller, Saoirse Ronan ("Lady Bird") etablierte sich mit dieser Hauptrolle als gefragte Darstellerin.

Wer ist Hanna?
EUR 2,98
Zu Amazon
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Wer ist Hanna? [Blu-ray]
EUR 4,75
Zu Amazon
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Wer ist Hanna?
EUR 3,99
Zu Amazon
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Dieses Foto von den Dreharbeiten zeigt, dass es nicht nur für die Schauspielerin anstrengend wird, wenn sie in einer Szene im Höchsttempo rennen muss. Wenn man dann noch bedenkt, dass so eine Sequenz oft zigmal wiederholt wird, bis Regisseur oder Regisseurin zufrieden ist, brauchen Cast und Crew an solchen Tagen garantiert kein zusätzliches Fitnesstraining.

Dank Joel Kinnaman können wir auch sehen, wie man sich auf das Filmen eines Fights vorbereitet. Achtung, Action:

Eine weitere große Herausforderung beim Dreh? Deutsche Sätze sprechen:

View this post on Instagram

Shit ain’t easy... #zegerman #hanna #amazonprime

A post shared by Joel Kinnaman (@joelkinnaman) on

Die Schauspieler untereinander scheinen sich bei "Hanna" bestens verstanden zu haben. Das legen zumindest diese Instagram-Foto von Kinnaman...

...und dieses von Kollegin Mireille Enos nahe:

View this post on Instagram

😍 @joelkinnaman #bts #hanna

A post shared by Mireille Enos (@iammireilleenos) on

"Hanna" ist ein Amazon Original und deshalb auch exklusiv bei Prime Video zu sehen. Schöpfer, einer der Produzenten und Autor des Drehbuchs – nach Vorlage des Kinofilms (bei dem er Co-Autor war) – ist David Farr. Der Brite hat schon Serienlorbeeren gesammelt mit dem Script zur erfolgreichen Thriller "The Night Manager". Als Regisseure der ersten Staffel sind Sarah Adina Smith ("The Midnight Swim"), Anders Engström ("Taboo"), Jon Jones ("Last Summer") und Amy Neil ("Hollyoaks") dabei.

Gedreht wurde in Ungarn, der Slowakei, Marokko, Spanien und Großbritannien.

Veröffentlich am 09.01.2019
Aktualisiert am 08.02.2019

Leider wird in den nächsten acht Tagen keine Episode der Serie ausgestrahlt. Das tut uns leid.

Video-on-Demand-Angebote
Amazon
1 Staffel verfügbar Flatrate Staffelliste Staffelliste
Weitere Anbieter und Details auf