Was, schon so lange her?

10 Jahre "Game of Thrones" sollte man mit diesem Video feiern

07.04.2021 um 10:40 Uhr

Ja, tatsächlich wurde im April 2011 die allererste Folge des Fantasy-Epos in den USA ausgestrahlt. Der Beginn einer weltweitern Erfolgsgeschichte. Und wie zelebriert man dieses "eiserne Jubiläum"?

Natürlich kann man sich einen gepflegten Re-Run aller verfügbaren Folgen gönnen - bis zum bitteren Ende. Dauert ein bisschen, aber im Moment verbringt man ja noch so viel Zeit zuhause, dass es ein gutes Entertainment-Programm sein könnte:

Alle 8 Staffeln bei Sky Ticket streamen

Auch sinnvoll und ziemlich spannend: Einfach mal schauen, was denn aus den Hauptdarstellern mittlerweile geworden ist. Wir haben da mal was vorbereitet:

Bei einem Jubiläum, so denken zumindest wir, wär doch aber eigentlich was Heiteres schön, mit Nostalgiefaktor und Charme.

Genau das bietet diese schöne Zusammenstellung aller so genannten "Blooper", also Pannen und Versprecher am Set. Unsere Lieblingsszene? Peter Dinklage und Nikolaj Coster Waldau, die statt dem im Drehbuch vorgesehenen dramatisch-ernsten Gang zum Gerichtsstand mal eben ein Tänzchen zum selbstgesungenen Weihnachtslied improvisieren (zu sehen ab Minute 2:00):

Wer jetzt noch nicht genug hat, kann gerne weiter im GoT-Universum bleiben und Darsteller, Ereignisse, Trailer und Bilder Revue passieren lassen. Gibt es alles schön zusammengefasst hier: