The Umbrella Academy • Superhelden-Serie

+++ NEWS +++

Staffel 1 startet am 15. Februar 2919 bei Netflix.

In "The Umbrella Academy" muss eine Superhelden-Familie wieder zusammenfinden – und den Weltuntergang verhindern.

Noch mehr Helden braucht das Land: "The Umbrella Academy" AUF EINEN BLICK

Darum geht's:

Einst wurden sechs übermenschlich begabte Kids adoptiert und auf ihren Heldenjob vorbereitet. Jetzt sind sie um die Dreißig und müssen beweisen, ob sie wirklich etwas gelernt haben.                   

Warum gucken:

Wenn Ellen Page, Mary J. Blige und noch ein paar viel versprechende Stars mit von der Serien-Partie sind, lohnt sich zumindest ein Blick auf die Folgen der Comic-Adaption. 

Ellen Page spielt Vanya

Vanya ist eines der Kinder, die als Babies von Reginald Hargreeves adoptiert wurden. Auf den ersten Blick scheint sie durchschnittlich, doch sie kann unglaubliche Kräfte entfesseln – mithilfe ihrer Geige. Ihr Nickname: White Violin.

View this post on Instagram

Vanya is v v ordinary.

A post shared by The Umbrella Academy (@umbrellaacad) on

Ellen Page wurde international gefeiert für ihre Rolle als schwangerer Teenager in "Juno". Die Kanadierin hat seither in vielen Kinofilmen mitgespielt, darunter als Ariadne neben Leonardo DiCaprio in "Inception" oder als Kitty Pryde in "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit". Ihre Serienkarriere startete sie schon 1999 als Maggie MacLean im Hauptcast des kanadischen Familienformats "Pit Pony". 2019 ist sie als Shawna in allen zehn Folgen der San-Francisco-Serie "Tales of the City" zu sehen.

Tom Hopper spielt Luther

Luther ist ebenfalls ein Adoptivsohn von Reginald Hargreeves. Erverfügt über enorme, übermenschliche Kräfte, ist Astronaut und wird auch "Spaceboy" genannt.

View this post on Instagram

Earth to Luther.

A post shared by The Umbrella Academy (@umbrellaacad) on

Tom Hopper startete seine Serienlaufbahn mit einer tragenden Rolle im Fantasy-Format "Merlin – Die neuen Abenteuer" als Sir Percival in 26 Folgen. Der nächste große TV-Part für den Briten: Billy Bones in 34 Folgen von "Black Sails". Auch in "Game of Thrones" war er als Dickon Tarly in vier Folgen dabei. Im Kino sah man ihn an der Seite von Amy Schumer in der Komödie "I Feel Pretty".

Emmy Raver-Lampman spielt Allison

Allison, ebenfalls eine Adoptivtochter von Hargreeves, hat eine ganz besondere Gabe. Sie kannn durch Lügen die Realität gezielt verändern. Ihr Heldenname: The Rumor.

Emmy Raver-Lampman ist seit 2016 im TV-Business. Vor "The Umbrella Academy" war die in Virginia, USA, geborene Darstellerin erst in zwei Serien-Episodenauftritten zu sehen. Der Grund: Emmy war zuvor am Theater engagiert, genauer gesagt im gefeierten US-Musical "Hamilton", in dem sie auch zum Hauptcast gehörte.

Aidan Gallagher spielt Nummer 5

Nummer 5 wird auch "The Boy" geannt. Er kann durch die Zeit reisen, muss dafür allerdings einen Preis bezahlen: Er altert nicht, sieht äußerlich immer gleich jung aus.

Aidan Gallagher wurde in L.A. geboren, hatte seinen ersten TV-Auftritt 2013 in einer Folge von "Modern Family".  Schon 2014 landete er seine erste Hauptrolle ikm Nickelodeon-Serie "Nicky, Ricky, Dicky & Dawn", spielte in allen 84 Folgen der Comedy den Part des Nick.

David Castañeda spielt Diego

Diego wird auch "The Kraken" genannt. Er ist ein Meister im Messerwerfen und kann seinen Atem für beliebige Zeit anhalten. Er ist außerdem der Rebell unter den Hargreeves-Kids.

View this post on Instagram

Diego’s got moves like dagger.

A post shared by The Umbrella Academy (@umbrellaacad) on

David Castañeda übernahm wiederkehrenden Serienrollen in "Switched at Birth" und "Jane the Virgin". 2018 spielte der in Mexiko geborene Darsteller im Kino den Part des Hector in "Sicario 2", 2019 ist er neben Jean-Claude Van Damme im Drama "We Die Young" zu sehen.

Robert Sheehan spielt Klaus

Klaus verfügt über die Gabe der Telekinese (er kann also via Gedanken Dinge bewegen) und ist außerdem in der Lage, mit den Toten zu sprechen. Man nennt ihn "The Séance".

View this post on Instagram

Now that we're ded can he see us?

A post shared by The Umbrella Academy (@umbrellaacad) on

Robert Sheehan gehört als Tom Natsworthy zum Hauptcast des Peter-Jackson-Movies "Mortal Engines: Krieg der Städte", in der Bestseller-Verfilmung "City of Bones" gehörte er als Simon zum Hauptcast. In Sache Serie kennt man ihn unter anderem als Carles Casagemas aus der Picasso-Staffel von "Genius". Den ersten größeren Part landete er 2004 in 16 Folgen des irisch-australischen Fantasy-Formats "Foreign Exchange".

Mary J. Blige spielt Cha-Cha

Cha-Cha ist eine Kriminelle. Genauer gesagt eine Auftragskillerin.

Mary J. Blige ist vor allem als Musikerin berühmt, erhielt schon mehrere Auszeichnungen und erreichte mit ihren Alben mehrfach Platin-Status. Aber auch als Schauspielerin ist Blige erfolgreich. Für ihre Rolle im Drama "Mudbound" erhielt sie sogar eine Oscarnominierung als beste Nebendarstellerin. Die in New York geborene und in Savannah aufgewachsene Künstlerin war außerdem 2018 in der Serie "Scream" als Sherry zu sehen.

Cameron Britton spielt Hazel

Hazel ist ebenfalls im Killer-Business – er ist Cha-Chas Partner.

Cameron Britton machte mit zwei Serienrollen international auf sich aufmerksam: Im SciFi-Krimi "Stitchers" spielte er in 22 Folgen Tim, in "Mindhunters" war er in vier Folgen als Edmund Kemper zu sehen.  Als Gast sah man den irischen Darsteller in zwei Folgen von "Barry"

Weitere Rollen

Colm Feore spielt Sir Reginald Hargreeves, den Adoptivvater der Helden. Feore kennt man als Seriendarsteller unter anderem aus 20 Folgen von "Die Borgias" als Giuliano die Rovere und als Henry Taylor aus 12 Folgen von "24: Twenty Four". Der in Boston geborene Darsteller war auch schon in vielen Kinofilmen zu sehen, darunter als King Laufrey in "Thor" und als Lord Marshal in "Riddick – Chroniken eines Kriegers".

Kate Walsh spielt den Handler. Walsh ist eine gute Serienbekannte, vor allem als Dr. Adddison Montgomery aus "Grey's Anatomy" und später aus dem Spin-off "Private Practice".

Eden Cupid spielt Allison als Mädchen. Cupid hat vor "The Umbrella Academy" nur wenige Rollen gespielt. 2018 war sie in zwei Folgen der Serie "Falling Waters" dabei.

Cameron Brodeur spielt Luther als Jungen. Der kanadische Darsteller startete seine TV-Karriere mit einem wiederkehrenden Part im SciFi-Format "Helix". Ab 2017 war er in der Hauptrolle des Mathieu in der Familienserie "Amélie et Compagnie" zu sehen.

T.J. McGibbon spielt Vanya als Mädchen. McGibbon kennt man als Nina aus dem Kinofilm "X-Men: Apocalypse". Ab 2015 lieh sie Rotkäppchen ihre Stimme in der Serie "Super Why!", schon 2013 gehörte sie als Emma zum Hauptcast der ersten und einzigen Staffel von "Lucky 7".

43 Frauen bringen im Jahr 1989 Baby zu Welt. Und dass, obwohl sie bis zum Tag davor nicht wussten, dass sie schwanger sind. Der exzentrische Millionär Sir Reginald Hargreeves nimmt sich sieben dieser erstaunlichen kleinen Wesen an, adopiert sie und bildet sie an der eigens erstellten Umbrella Academy aus. Eine gute Sache, denn die Kleinen haben alle übermenschliche Talente, die gefördert und im Zaum gehalten werden müssen. Hargreeves Ziel: Die Kinder sollen eines Tages in der Lage sein, die Welt zu retten und gegen Bösewichter zu verteidigen. Doch leider leben sich die Kids im Teenager-Alter auseinander, hören auf, als Team zu arbeiten. Viele Jahre später – die Hargreeves-Sprösslinge sind jetzt um die 30 – führt sie der Tod von Sir Reginald wieder zusammen. Der ist ziemlich rätselhaft und gemeinsam versuchen Vanya, Luther und ihre Geschwister, Antworten zu finden.

Noch gibt es keine Informationen zu einer möglichen Fortsetzung. Wie immer werden sicher die Quoten beziehungsweise die Abrufzahlen der ersten Staffel abgewartet, bevor eine Entscheidung zu Staffel 2 gefällt wird. Wir melden es hier, sobald es offizielle Informationen gibt.

Gerard Way, ehemaliger Frontman der Band My Chemical Romance, entwickelte und schrieb die Comic-Buch-Reihe "The Umbrella Academy". Der erste Band erschien am 19. September 2007, 2008 der zweite. Im Oktober 2018 wurde die erste Ausgabe des dritten Bandes veröffentlicht, ein vierter ist in Planung. Gezeichnet wird die Serie von Gabriel Bá.

Schöpfer und Showrunner der Serie ist Steve Blackman, der zuvor schon als ausführender Produzent beim SciFi-Thriller "Altered Carbon" fungierte. Hauptautor von "The Umbrella Academy" ist Jeremy Slater, der schon die Serie "The Exorcist" entwickelte und ebenfalls als ausführender Produzent bei "Altrered Carbon" an Bord war.

Veröffentlich am 02.01.2019
Aktualisiert am 15.02.2019

Leider wird in den nächsten acht Tagen keine Episode der Serie ausgestrahlt. Das tut uns leid.

Video-on-Demand-Angebote
Netflix
1 Staffel verfügbar Flatrate Staffelliste Staffelliste
Weitere Anbieter und Details auf