Streamingtipps – Gucken statt suchen!

Keine Lust mehr, stundenlang im Angebot von Netflix, Amazon Prime und Co. nach dem nächsten großen Seriending zu suchen? Dann lohnt sich der Blick in unsere Streamingtipps. Denn hier empfehlen wir die Highlights, die man nicht verpassen sollte. Egal ob frisch gestartet oder neue Staffel, Hype-Format oder Underdog: Alle sind in der Abo-Flatrate der Anbieter enthalten und garantieren viele Stunden beste Unterhaltung.

The Time Traveler's Wife

Ab 16. Mai 2022|Staffel 1

Dieses Drama sollten sich vermutlich nur Leute ansehen, die entweder ausgewiesene Fans von "Game of Thrones"-Star Rose Leslie sind, die die titelgebende Frau des Zeitreisenden spielt. Oder die, die den Roman von Audrey Niffenegger (veröffentlicht 2003) lieben und nach der Kinoadaption (2009) mit Eric Bana und Rachel McAdams unbedingt auch die Serienvariante sehen wollen. Ist halt einfach schwer zu verfilmen, die Story vom Mann, der wegen eines Gendefekts unkontrolliert durch die Zeit springt.

Das Boot

Ab 14. Mai 2022|Staffel 3

Wer die ersten beiden Seasons der Uboot-Widerstandskampf-Kriegsserie mochte, wird sich auch die neuen Folgen nicht entgehen lassen, in der es für die Bootsbesatzung unter Wasser in die Atlantikschlacht geht. Ein weitere Schauplatz ist Lissabon, wo Hagen Foster (Tom Wlaschiha) ermittelt. Es kommt zum Zusammentreffen zwischen ihm und Klaus Hoffmann (Rick Okon). Ist das der Beginn einer wunderbaren Komplizenschaft? Wir werden sehen.

Tschugger

12. Mai 2022|Staffel 1

In der Schweiz ist die SRF-Serie schon vor einer Weile gestartet und hast sich als Überraschungserfolg erwiesen, zu dem eine Fortsetzung in Arbeit ist. Jetzt können wir die superschräge Serie um einen Schweizer Cop, der sich selbst afür sehr viel cooler und cleverer hält, als er ist, auch ansehen. Macher und Hauptdarsteller des schön-schrägen Krimis vor alpenländischer Kulisse ist David Constantin.

The Staircase

Ab 6. Mai 2022|Staffel 1

True Crime mit hochkarätiger Besetzung: Oscargewinner Colin Firth spielt den Ehemann, der des Mordes an seiner Frau Kathleen Peterson verdächtigt wird. Die wiederum wird von Toni Colette verkörpert. Und dann wären da noch Sophie Turner, Parker Posey, Patrick Schwarzenegger in weiteren zentralen Rollen. Auf gute Schauspielkunst kann man da auf jeden Fall gespannt sein.

Devils

Ab 29. April 2022|Staffel 2

In die Welt der Finanzen im London von 2016 mit Brexit, Trump und Co. begeben wir uns es mit dieser Fortsetzung des Börsenthrillers um die Gegenspieler Massimo und Dominic (Alessandro Borghi und Patrick Dempsey), die aufgrund einer vielleicht zu riskanten Verbindung zu chinesischen Investoren doch noch zu Verbündeten werden könnten. (Den Trailer gibt's nur in der originalfassung, die serie bei Sky auch deutsch synchronsiiert)

Winning Time

Ab 25. April 2022|Staffel 1

Im Profi-Basketball sind die L.A. Lakers eine feste und strahlende Größe. Die Serie erzählt mit Glam und Humor von den Aufstiegszeiten des Teams. 1979 von Geschäftsmann Jerry Buss (John C. Reilly) eingekauft, erobern sie in den 80ern mit Stars wie dem unvergleichlichen Magic Johnson (Quincy Isaiah), schnellem Spiel und hohem Entertainmentfaktor die Sportwelt und die Herzen der Fans. Auch mit dabei: Adrian Brody, Jason Segel.

We Own This City

Ab 25. April 2022|Staffel 1

David Simons "The Wire" (bis 2008) gilt bei vielen dank Realismus und innovativer Erzähltechnik als die beste Copserie überhaupt. Nun hat Simon sich wieder mit Polizisten in Baltimore beschäftigt. Dieses Mal auf Basis realer Ereignisse - dem Skandal um die korrupte, brutale Spezialeinheit Gun Trace Task Force, die 2017 vor Gericht landete. Entstanden ist ein düsteres, hartes, aktuelles Drama mit Darstellern wie Jon Bernthal in den Hauptrollen. 

Barry

Ab 25. April 2022|Staffel 3

Bill Hader ist zurück als Barry, Killer mit Bühnenambitionen. Das mit dem Wunsch nach einem anderen Leben wird nicht einfacher durch die Tatsache, dass er zuletzt eine ganze Gang gemeuchelt hat und dass sein Schauspiellehrer nun sein Geheimnis kennt. Mit Sicherheit wird‘s auch in der dritten Staffel wieder mörderisch, düster, aber bissig-komisch und ein wenig romantisch. Die Fans der HBO-Serie werden es sehen wollen. Das Drehbuch zur vierten Season ist übrigens schon geschrieben.

The Gilded Age

Ab 22. April 2022|Staffel 1

Kostümdrama vom "Downton Abbey"-Schöpfer Julian Fellowes. Die junge Marian (Louisa Jacobson) zieht Ende des 19. Jh. ins Haus ihrer noblen Tante Agnes van Rhijn (wunderbar: Christine Baranski) und deren Schwester (Cynthia Nixon) in New York. Hier hält man viel auf Status und Privilegien und gar nichts von den neureichen Nachbarn. Gesellschaftliche Gemeinheiten, Liebe, Skandale, edle Events und düsteres Drama.

Somebody Somewhere

Ab 7. April 2022|Staffel 1

Bridgett Everett ist in den USA und bei Fans hierzulande vor allem als Comedian bekannt. Nebenrollen vor der Filmkamera gab es auch schon. Doch nun spielt sie ihre erste Hauptrolle und die US-Kritiker*innen sind begeistert. Die Serie erzählt die Geschichte von Sam, die durch einen tragischen Verlust aus der Bahn geworfen wurde und dank neuer Freunde, einem Chor und der Beschäftigungen mit ihrer Familie wieder neue Kraft findet. (Den Trailer gibt es nur im englischen Original, die Serie bei Sky auch deutsch synchronisiert)

The Dead Lands

Ab 22. März 2022|Staffel 1

Eigentlich sind wir langsam zombiemüde. Dieser Mystery-Serie aus Neuseeland sollte man aber auf jeden Fall eine Chance geben, wenn man das Genre mag. Denn die spannende Geschichte ist in die Maorikultur eingebettet. Es geht um Brutalokrieger Waka (Te Kohe Tuhaka), der nach seinem Tod auf die Erde zurückgeschickt wird, um Neuseeland vor einer Untotenepidemie zu bewahren. An der Seite des Antihelden kämpft Heldin Mehe, gespielt von Deneen Christian. (Den Trailer gibt es nur in der Originalfassung, die Serie bei Sky deutsch synchronisiert)

Diese Ochsenknechts

Ab 21. Februar 2021|Staffel 1

Was die Kardashians können, können die Ochsenknechts auch. bei Sky zeigt die schauspielende, musizierende, influencende Familie ihren Alltag in einer neuen Reality-TV-Serie. Leichtfüßiges Entertainment für alle, die gern Promis beim dezent inszenierten Leben zugucken.

Bel-Air

Ab 14. Februar 2022|Staffel 1

Neustart eines in Schwierigkeiten geratenen Jungen aus Philadelphia im Heim seiner Verwandten im titelgebenden Reichenviertel von Los Angeles. Kennen wir irgendwoher? Ist ja auch das Remake des 90er-Kults "der Prinz von Bel-Air" - in die Gegenwart versetzt mit ernsteren Untertönen. Jabari Banks tritt im Drama-Remake der Sitcom in die Fußstapfen von Will Smith und macht seine Sache gut. (Den Trailer gibt's nur in der Originalfassung, die Serie bei Sky auch deutsch synchronisiert)

Landscapers

Ab 10. Februar |Staffel 1

David Thewlis ("Harry Potter") und Olivia Coleman ("The Crown") - viel hochkarätiger als diese zwei britischen Charaktermimen geht es in Sachen Besetzung kaum. In dieser Sky-Originalserie treten sie als mörderisches Pärchen auf.  True Crime mit einer ordentlichen Portion schwarzen Humors.

Tina

Verfügbar ab 21. Januar 2022|Doku

Man kann nur den Hut ziehen vor der unfassbaren Karriere dieser Drau, der sich so vieles in den Weg stellte als Schwarzer Frau im Musikbusiness und vor allem als Ehefrau eines gewalttätigen Mannes, die nach der Scheidung und dem ersten Karrierehöhepinkt buchstäblich wieder bei Null und mit Nichts anfangen musste. Vom reichen, vielfältigen Geschenk ihrer Musik und vielen Hits ganz zu schweigen. Die große neue Doku über Tina Turner zeigt das alles und mehr mit Ausschnitten und Interviews.

Der Pass

Verfügbar ab 21. Januar 2022|Staffel 2

Nicht nur die Krimiserie ist mit einer neuen Serienkillergeschichte aus dem österreichisch-deutschen Grenzgebiet zurück - auch Hauptdarsteller Nicholas Ofczarek als Salzburger Kommissar, wonach es nach dem dramatischen Ende der ersten Staffel erst nicht aussah. Sein Gedeon Winter darf also wieder ermitteln neben Kollegin Ellie Stocker (Julia Jentsch) aus Berchtesgaden und nach dem Erfolg der mehrfach ausgezeichneten ersten Staffel werden das sicher sehr viele sehen wollen.

L'Ora - Worte gegen Waffen

Ab 19. Januar 2022|Staffel 1

Serien über den Mob gibt es viele. Diese hier findet eine innovative Perspektive mit dem Fokus auf eine Zeitung namens L'Ora, die sich im Sizilien der 50er Jahre der ungeschönten Berichterstattung verschreibt und damit in die Mafia-Schusslinie gerät. Die unerschrockenen Journalist*innen und die Zeitung gab es wirklich, die italienische Sky-Produktionen setzt ihnen ein verdientes Serien-Denkmal.

Euphoria

Ab 10. Januar 2022|Staffel 2

Weiter geht es mit der mehrfach preisgekrönten und von Kritik wie Zuschauer*innen gleichermaßen gefeierten Serie "Euphoria", in der Zendaya ("Spider-Man") sich großen Herausforderungen und Dramen stellt. Für die Hauptrolle als Rue im 2019 gestarteten Format wurde die Schauspielerin und Sängerin schon mit einem Emmy ausgezeichnet.

And Just Like That

Ab 9. Dezember 2021|Staffel 1

Sarah Jessica Parker alias Serienikone Carrie Bradshaw ist zurück mit zwei ihrer drei Originalfreundinnen und neuen Gesichtern in New York. Es geht wieder um Liebe und Freundschaft, aber auch um aktuelle Gesellschaftsthemen. Natürlich gibts fabelhafte Mode zu bewundern und schnelle, kluge Dialoge. Allen zarteren Seelen sei gesagt, dass gleich am Ende der ersten Folge ein emotionaler Tiefschlag wartet. Nein, wir spoilern nicht, aber so viel darf gesagt werden.

Die Wespe

Ab 3. Dezember 2021|Staffel 1

Florian Lukas als Profi-Dartspieler auf dem absteigenden Ast landet schließlich in einer WG mit Kumpel Nobbe (Ulrich Noethen) und feilt da am Comeback, bei dem er es allen zeigen will. Ganz besonders seiner Frau (Lisa Wagner), die sich dem von ihm geförderten jüngeren Dartkollegen (Leonard Scheicher) zugewandt hat. In der Sky-Originalserie werden Pfeile geworfen und berlinert, was das Zeug hält. Dazu kauzige "Big Lebowsky"-Vibes, satirischer Humor und schäbig-schummrige Kneipen. Ein bisschen fehlt das Herz, aber sonst originelle Idee.

Scenes from a Marriage

Ab 19. November 2021|Staffel 1

Es braucht schon Mut, um sich an diesen Klassiker der zerbrechenden Ehe - Ingmar Bergmans legendäre Miniserie von 1973 zu wagen. Hagai Levi, Schöpfer des israelischen Originals und der US-Adaption der Psychologie-Serie "In Treatment", hat sich getraut - mit Erfolg. Kein leichter Stoff, aber besonders die fantastischen Performances der beiden Stars - Jessica Chastain und Oscar Isaac - machen das HBO-Drama sehenswert. 

Succession

Ab 22. November 2021|Staffel 3

In der neuen Staffel hatt sich die Roy-Sippe lieb und löst alle Zwistigkeiten in Wohlgefallen auf... NEIN, natürlich nicht. Das Intrigieren, Hauen und Stechen geht munter weiter und nach wie vor versucht fast jede*s, sich sein oder ihr Stückchen vom Medienimperiumskuchen zu sichern. Die dritte Staffel setzt genau nach dem spannenden Ende der zweiten ein. Und: Staffel 4 ist auch schon beschlossenen Sache!

Dexter: New Blood

Ab 22. November 2021

Da isser wieder, der Serienmörder, der 2013 in den großen Sturm hinausfuhr und überlebte. Nachdem die Fans mit diesem Serienende damals so gar nichts anfangen konnten und Revivals gerade schwer angesagt sind, bekommt auch Dexter noch eine Staffel. In der Hauptrolle natürlich Michael C. Hall. Wir treffen den Antihelden zehn Jahre später auf dem Land. Er hat sich eine neue Existenz aufgebaut und nicht mehr gemordet. Bis jetzt. Die neuen Folgen gibt es im wöchentlichen Rhythmus.

Insecure

Ab 17. November 2021|Staffel 5

Issa Rae ist zurück mit der letzten Staffel ihrer Serie, in der sie auch die Hauptrolle spielt. Vier Seasons haben wir mitgefiebert, was das Leben ihr und Freundin Molly in Sachen Liebe, Job und Freundschaft so bietet und abverlangt. Jetzt werden die Storyfäden zu einem Ende verknüpft und wir dürfen gespannt sein. Witzig, warmherzig, oft relevant und gelegentlich ganz ernst. Würde uns nicht wundern, wenn Rae zum Schluss noch einen der Awards abholt, für die sie für "Insecure" schon nominiert war. (Den Trailer gibt es nur im Original, die Serie bei Sky auch deutsch synchronisiert)

Die Ibiza-Affäre

Ab 21. Oktober 2021|Staffel 1

Wär die Geschichte von der falschen Oligarchennichte, die zwei hochrangige österreichische Politiker dazu bringt, sich mit Korruptionsansagen um Kopf und Kragen zu reden, der Fantasie einer Drehbuchautorin entsprungen, hätte man vermutlich gesagt: Ein bisschen dick aufgetragen. Doch wie wir wissen, haben sich die hier als Serie umgesetzten Ereignisse tatsächlich so im Sommer 2017 auf Ibiza zugetragen. Und führten zwei Jahr später zum Fall der Regierung. Spannend inszeniert, gut besetzt. Einen Doku-Film zum Skandalvideo hat Sky parallel veröffentlicht.

Willkommen in Flatbush, Brooklyn

Ab 18. Oktober 2021|Staffel 1

Die Abenteuer von Lehrer Dan (Dan Perlman), der unter Depressionen leidet und für seine stellvertretende Schulleiterin schwärmt, und Künstler Kevin (Kevin Iso), der bislang vergeblich auf Erfolg hofft, sind schräg-sympathisch und kauzig-komisch - mit guten ernsteren Untertönen. Sehr gelungen, sehr lustig und ein paar Denkanstöße gibt's on top. (Den Trailer gibt's nur in der Originalfassung, die Serie bei Sky  auch deutsch synchronisiert)

Wellington Paranormal

Ab 12. Oktober 2021|Staffel 1

Was passiert, wenn absolut fantasielose Polizisten auf reihenweise gefährliche paranormale Phänomene und Gruselwesen treffen? Im Fall dieses neuseeländischen Serienspaßes (ein Ableger des Filmerfolgs "5 Zimmer, Küche, Sarg") etwas sehr sehr Albernes und Lustiges. Im Pseudodokumentationsstil à la "Stromberg". Trash-Horrorszenen inklusive. Lohnt sich! (Den Trailer gibt es nur in der englischen Originalversion, die Serie bei Sky auch deutsch synchronisiert).

Young Rock

Ab 4. Oktober 2021|Staffel 1

Das waren noch Zeiten, als Dwayne Johnson als "The Rock" seine Gegner vermöbelte... In genau die - und in die davor - blickt die gelungene Serie über Kindheit und Jugend des Mannes zurück, der seinen Weg aus einer hawaiianischen Wrestlerfamily über den Football in den Ring und vor die Kino-Kamera fand und nun einer der bekanntesten und erfolgreichsten Leinwandstars der Welt ist. Ein Doku-Format? Nein: Eine Comedy, gut besetzt, mit viel Herz und wunderbar witzig. (Den ausführlichen Trailer gibt es nur in der Originalversion, die Serie bei Sky auch deutsch synchronisiert).

Impeachment: American Crime Story

Ab 28. September 2021|Staffel 3

Ein neues und erneut sehr bekanntes Geschichtskapitel, das die Anthologieserie "American Crime Story" in ihrer dritten Staffel aufschlägt: Es geht um das weltweit beachtete Impeachment-Verfahren gegen den damaligen US-Präsidenten Bill Clinton aufgrund seiner Affäre mit Praktikantin Monika Lewinsky (Beanie Feldstein). In weiteren Hauptrollen: Clive Owen als Bill Clinton, Sarah Paulson als Linda Tripp und Edie Falco als Hillary Clinton. (Den Trailer gibt es nur in der Originalfassung, die Serie bei Sky auch deutsch synchronisiert)

Code 404

Ab 21. September 2021|Staffel 2

Den Schock darüber, dass sein bei einem Einsatz erschossener Partner John dank innovativer Technik und künstlicher Intelligenz wieder an seiner Seite ermittelt, hat Roy mittlerweile halbwegs verkraftet. Jetzt ist das ungewöhnliche Duo zurück und ermittelt nach anfänglicher Trennung wieder gemeinsam. Die britische Serie verspricht einen netten Mix aus Krimi, Action und schwarzem Humor. (Einen deutschen Trailer zur zweiten Staffel gibt es noch nicht, deshalb hier der zur ersten)

Britannia

Ab 26. August 2021|Staffel 3

Römer gegen Ureinwohner: Der Kampf in Britannien geht weiter in der dritten Staffel der Sky-Originalserie, die mit harten Fightszenen, Druidenmystik, Strategie und Intrigen lockt. Mal sehen wie sich Aulus Plautius (David Morrissey) dieses Mal gegen die keltischen Stämme schlägt, die sich im Widerstand gegen die Invasoren mehr oder minder einig zusammengeschlossen haben. Auch Sky folgt dem aktuellen Trend und veröffentlicht nicht alle Folgen auf einmal, sondern wöchentlich neue.

Betty

Ab 25. August 2021|Staffel 2

Also wir haben jetzt Bock aufs Board und ziehen los mit den Girls - und Ihr so? Leider ist die zweite Staffel der New-York-Serie um fünf junge Skaterinnen (Dede Lovelace, Moonbear, Nina Moran, Ajani Russell, Rachelle Vinberg) schon die letzte der HBO-Serie. Ein Grund mehr, sie zu genießen. Auf dem Programm stehen: Erwachsenwerden, Influencen, Pandemie und mehr. (Den Trailer gibt's nur in Originalversion, die Serie auch deutsch synchronisiert). 

Black Monday

Ab 17. August|Staffel 3

Don Cheadle beim Spielen zuzugucken, ist immer eine Freude. Egal ob in oscarnominierter Drama-Rolle in "Hotel Ruanda" oder als War Machine im "Avengers"-Blockbuster. Diese Serie, die mit dem berühmten, titelgebenden Börsencrash-Montag startete und nun mit zehn neuen Folgen ebenso rasant, komisch und leicht kriminell weitererzählt wird, hat der Hollywood-Star außerdem mitproduziert. (Den Trailer zu Staffel 3 gibt es hier nur im Original, deshalb haben wir hier den Trailer zu Staffel 1 bereitgestellt).

The Burnt Orange Heresie

Ab 9. August 2021|Film

Das ist doch... genau: Rocklegende Mick Jagger. Der steht für diesem smarten Thriller zwar nicht zum ersten Mal vor der Filmkamera, aber das letzte Mal ist sehr lange her. Er spielt hier einen ausgefuchsten Sammler, der einen Kunstkritiker (Claes Bang, kennen wir als Dracula aus der gleichnamigen Netflix-Serie) anstiftet, ein abstraktes Gemälde von einem renommierten Maler (Donald Sutherland) zu stehlen, was natürlich gar nicht gut ausgeht. (Den Trailer gibt es nur in der Originalfassung, den Film bei Sky auch deutsch synchronisiert).

Monster Hunter

Ab 5. August 2021|Film

Lust, mit Milla Jovovich in den Kampf gegen gigantische Kreaturen in einer anderen Welt zu ziehen? Fast wie in den guten alten, bzw. blutigen, actiongeladenen "Resident Evil"-Zeiten? Dann nix wie los und "Monster Hunter" gucken. Ist keine Serie, sondern ein Film, der vor einem Monat in den Kinos startete und jetzt bei Sky gestreamt werden kann. Regie führte Paul W.S. Anderson (genau, der von "Resident Evil" und außerdem Millas Ehemann). Neben Jovovich gehören Megan Good, Ron Perlman, Tony Jaa und - Überraschung - "unser" Jannik Schürmann zum Hauptcast.

Ich und die Anderen

Ab 29. Juli 2021|Staffel 1

Ein neues Original bei Sky, das Who-is-who der Schauspielelite (Tom Schilling, Lars Eidinger, Sophie Rois) an Bord und der Inhalt ein "Was wäre wenn"-Szenario, bei dem sich der Mann im Zentrum jede Folge via Wunsch eine neue Welt kreiert. Originell ist das auf jeden Fall. Ob es einem gefällt, eine andere Frage. Man muss schon deutsches Pathos à la modernes Theater mögen, bedeutungschwangere Sätze, gelegentliche Gewaltausbrüche und eine überkunstvoll konstruierte Story.

In Treatment

Ab 27. August 2021|Staffel 3

Jemand Kluges zum Reden können wir in diesen Pandemiezeiten alle gut gebrauchen. Also legen wir uns doch bei Uzo Aduba auf die Couch, die nach drei Staffeln mit Gabriel Byrne die Serien-Praxis als Dr. Brooke Taylor übernimmt. In den neuen Folgen geht es ganz aktuell zu: Taylor und die Menschen, die bei ihr Hilfe suchen, müssen neben ihren privaten Problemen auch den noch frischen Schock über den Corona-Ausnahmezustand bewältigen. (Den Trailer gibt's nur in der Originalversion, die Serie bei Sky aber auch deutsch synchronisiert).

Paris Police 1900

Ab 14. Juli 2021|Staffel 1

Der Titel der französischen Serie verrät's: Hier geht es um Ermittlungen in der französischen Hauptstadt zur Jahrhundertwende. Trotz historischem Kostümambiente nix für zarte Gemüter: Der junge Kommissar Antoine Jouin (Jérémie Laheurte) bekommt es mit einem bizarren Doppelmord zu tun, keine*r der Protagonist*innen ist eine Lichtgestalt, es geht generell recht brutal zu und über Paris scheint ein bedrohlicher Schatten zu liegen. Antisemitismus, Drogen, Intrigen Spionage - alles dabei. (Den Trailer gibt's nur auf englisch, die Serie auch deutsch synchronisiert).

The Equalizer

Ab 12. Juli 2021|Staffel 1

Queen Latifa is in da house. Und sie hat's auf die ganz bösen Jungs abgesehen in dieser CBS-Serie, die nun bei Sky zu sehen ist. Als ehemalige CIA-Agentin kennt sie sich aus in der Vebrechensbekämpfung und setzt ihre erfolgreichen Methoden nun als Privatfrau ein, um Unschuldigen zu helfen. Nicht ganz legal, aber effektiv. Trotz wenig überraschendem Plot: Wer Lust auf einen sympathischen Thriller mit einer richtig guten Hauptdarstellerin hat, sollte sich die Serie gönnen.

Breeders

Ab 22. Juni 2021|Staffel 2

Der Hobbit als gestresster Dad? Klingt doch gut. Die Rede ist allerdings nicht vom Sympathieträger aus der "Herr der Ringe"-Welt, sondern von Hobbit-Darsteller Martin Freeman, der in diese britischen Comedy übers Elternsein zwischen größter Liebe und größter Überforderung eine der Hauptrollen spielt. Als Mum dabei: Daisy Haggard, die einige hoffentlich aus der fantastischen Serie "Episodes" kennen. Die zweite, jetzt neu bei Sky verfügbare Staffel ist vielleicht noch bissiger, böser und lustiger als die erste. (eEinen deutschen Trailer zu Staffel 2 gibt's nicht, deshalb hier der Teaser zu Staffel 1)

Intelligence

Ab 1. Juni 2021|Staffel 1

Gerade war er noch bei der "Friends"-Reunion mit den Kolleg*innen, nun ist David Schwimmer in einer neuen Serien-Hauptrolle zu sehen. Im britischen Sky Original spielt er einen US-Geheimagenten, der mit einem nicht so fähigen Computer-Analysten beim britischen Geheimdienst im Kampf gegen Hacker zusammenarbeiten soll. Die etwas klamaukige Comedy kam bei der Kritik nicht wirklich gut an. Das Publikum war aber angetan, eine zweite Staffel wird gedreht. (Den Trailer gibt's nur im Original, die Serie auch deutsch synchronisiert)

Domina

Ab 3. Juni 2021|Staffel 1

Wer seit dem Ende von Netflix "Barbaren" Sehnsucht nach antikem Drama hat, kann sich jetzt auf Neustart "Domina" freuen. Ab 3. Juni wird bei Sky die Geschichte von Livia erzählt, der späteren Frau des berühmten ersten römischen Kaisers Augustus. Um sich ihre Position in der Gesellschaft zu sichern, schreckt sie auch vor Verrat und Mord nicht zurück. Gedreht wurde das achtteilige Original in Rom, in der Hauptrolle ist die in Polen geborene Darstellerin Kasia Smutniak ("Devils") zu sehen. (Den Trailer gibt's nur auf englisch, die Serie auch deutsch synchronisiert).

Mare of Easttown

Ab 21. Mai|Staffel 1

Die erste Serienhauptrolle für Kinostar Kate Winslet! Allein deswegen kann man sich das HBO-Highlight mal ansehen. Fan von nicht ganz leichter Krimikost sollte man aber schon sein, denn in der Kleinstadtgeschichte erwartet uns und Polizistin Mare (Winslet) ein harter Fall und eine tragisch belastete Hauptfigur. Wen das anspricht, kann sich wie immer bei der britischen Osvargewinnerin auf eine nuancierte, sehenswerte Schauspielleistung freuen und auf diverse dramatische Verwicklungen.

City on a Hill

Ab 18. Mai 2021 | Staffel 2

Der aufrechte Staatsanwalt und der korrupte FBI-Agent Jackie Rohr sind wieder auf Pirsch in Boston - inspiriert von realen Ereignissen. Schon die erste Staffel überzeugte mit ihrem etwas altmodischen, Charme und dem packend von Alldis Hodge und Kevin Bacon gespielten ungleichen Verbrechensbekämpfer-Duo. In den neuen Folgen beschäftigen sich die beiden mit einem Brennpunktviertel in der Stadt, in dem keiner mehr an die Obrigkeit glaubt. Einen synchronisierten Trailer gibt es nur zur ersten Staffel, die Originalversion zur zweiten findet Ihr hier.

Code 404

Ab 11. Mai 2021|Staffel 1

Polizist John Major (Daniel Mays) hat es bei einem Einsatz erwischt. Ein Jahr später erschreckt er seinen Partner Carver (Stephen Graham), als er plötzlich lebendig vor ihm steht. Also mehr oder weniger: Die Behörde brachte ihn als Cyber-Cop zurück und nun soll er wieder Fälle lösen - auch sein eigener steht auf dem Ermittlerprogramm. Wer Lust auf einen relativ sinnbefreiten, sehr albernen Comedyspaß mit SciFi-Touch und einer großen Portion britischen Humors hat, ist bei der Sky-Originalserie richtig.

Intergalactic

Ab 6. Mai 2021|Staffel 1

Die Zukunft sieht nicht gut aus in "Intergalactic". So weit, so bekannt in einer Zeit, in der jede zweite Serie düstere Weltuntergangsszenarien ausmalt. Vielleicht auch nur jede fünfte, ein beliebtes Thema sind Dystopien gerade aber schon. Noch schlechter sieht es für die junge Polizistin Ash (Savannah Steyn) aus, nachdem sie durch ein Komplott als Kriminelle auf einem Gefangenentransporter landet. Dort wird sie unfreiwilliger Teil eines Ausbruchs... Britisches Sky-Original, das bislang keine wirklich guten Kritiken erhielt. SciFi-Fans können es aber trotzdem mal probieren.

The Nevers

Ab 12. April 2021|Staffel 1

Frauen mit besonderen Fähigkeiten, die nicht ins Schema passen, haben es auch heutzutage und in der Realität nicht leicht. Im ausgehenden 19. Jahrhundert im viktorianischen Zeitalter ist's noch härter für eine Gruppe von Damen, denen eine übernatürliches Ereignis bemerkenswerte Kräfte verlieh. Weil die Männer an der Macht beschließen, das sei unnatürlich, werden sie zu Außenseiterinnen und Missachteten. Doch gemeinsam beweisen sie Stärke. Die Fantasyserie ist vielleicht nicht brillant, gefällt aber mit aufwändiger Produktion, schönen Kostümen und engagierten Darstellerinnen.

Resident Alien

Ab 9. April 2020 | Staffel 1

Eigentlich wollte er die Menschheit ausrotten. Doch dann kommt's zu einer Bruchlandung mit seinem Raumschiff und als Alien Harry in seiner Tarnidentität als Kleinstadtarzt ins Alltagsleben des Orts und in die Ermittlungen um einen lokalen Kriminalfall verwickelt wird, kommen ihm Zweifel an seiner Mission... Neben der schön-schrägen Geschichte punktet die US-Komödie mit einem gut aufgelegten Alan Tudyk ("Firefly") in der Hauptrolle.

For Life

Ab 24. Februar | Staffel 2

Wer die Serie schon kennt, kann sich über eine Fortsetzung freuen - auch wenn die neuen Folgen nicht mit den bereits verfügbaren mithalten können. Deshalb unsere große Empfehlung an Neuentdecker: Schaut Euch die erste Staffel des auf Tatsachen beruhenden Dramas über einen zu Unrecht lebenslänglich Verurteilten an, der sich hinter Gittern zum Anwalt ausbilden lässt und dann seine Mithäftlinge vor Gericht vertritt. In der Hauptrolle überzeugt der Brite Nicholas Pinnock ("Counterpart", "Fortitude").

Tin Star

Ab 4. Februar 2021|Staffel 3

Wer Tim Roth als desillusioniertem Cop 2017 in die Rocky Mountains gefolgt ist, um seinen Kampf gegen Vergangenheit, Verbrechen und Familienprobleme zu verfolgen, wird auch sehen wollen, wie das Drama endet. Die dritte Staffel ist die letzte und zeigt Jim Worth samt Frau und Tochter zurück im heimischen Liverpool, wo der finale Fight auf sie wartet.

A Discovery of Witches

Ab 26. Januar 2021 | Staffel 2

Die Fans der Bestsellervorlage von Deborah Harkness und die, die Vampir-Hexe-Liebesgeschichte erst via Sky-Serie entdeckt haben, können sich über Nachschub freuen! Staffel 2 entführt Heldin und Held zurück in die Zeit -in das London des 16. Jahrhunderts, zu Begegnungen mit alten Freunden und der Suche nach jemandem, der Diana lehren kann, ihre Kräfte zu beherrschen. Liebe, Fantasy, Kostümpracht - was will man mehr. Staffel 3 ist auch schon bestätigt.

Your Honor

ab 18. Januar 2021 | Staffel 1

Bei der Kritik kam der Gerichtsthriller nicht so gut an. Die Zuschauer äußerten sich positiver. Liegt sicher auch daran, dass Bryan Cranston ein ausgezeichneter Dsrsteller ist, der bei sehr vielen seit seiner Hauptrolle in "Breaking Bad" einen Stein im Brett hat. In dieser Serie spielt er einen Richter, der das Gesetz sehr frei auszulegen beginnt, als sein Sohn nach einem Unfall, bei dem der Sohn eines Mafiapaten ums Leben kommt, Unfallflucht begeht.

Industry

Ab 31. Dezember | 2020 Staffel 1

Fünf Uniabsolvent*innen wollen bei einer Londoner Investmentbank Karriere machen. Wer Arbeitsplatz-Dramen und Aktien mag, wird sich von dieser Miniserie gut unterhalten fühlen. Mit Sex, Drogen und Machtkämpfen im Hochfinanz-Sektor ist die HBO-Produktion ein bisschen wie "Bad Banks" in der US-Variante.

His Dark Materials

Ab 21. Dezember 2020 | Staffel 2

Irgendwie passt Fantasy gut zu Weihnachten - warum sonst würden viele Menschen (die Autorin dieses Tipps eingeschlossen) sich alle Jahre wieder im Dezember "Der Herr der Ringe I - III" angucken. Neues aus der Fabelwesenwelt ist aber auch mal schön an den Feiertagen: Bietet die zweite Staffel der Bestsellerverfilmung um die junge Lyra und ihre menschlichen und tierischen Gefährten. Staffel 3 wird gedreht!

Riviera

Ab 17. Dezember 2020 | Staffel 3

Lust auf einen Trip nach Venedig? In echt geht es ja gerade nicht - um so lieber reisen wir mit diesem eleganten Thriller in die Lagunenstadt und begeben uns auf kriminelle Pfade mit Julia Stiles und ihren Schauspielerkollegen. In der dritten Staffel geht es vor opulenter Kulisse spannend weiter.

Warrior

Ab 18. Dezember 2020 | Staffel 2

Martial-Arts-Kämpfer Ah Sahm (Andrew Koji) ist wieder im San Francisco des späten 19.Jahrhunderts unterwegs und prügelt sich durch die dort stattfindenden Kriege zwichen den verschiedenen kriminellen Organisationen. Schön für Freunde gepflegter Kampfkunst. 

Madam Secretary

Ab 18. November 2020 | Staffel 6

Wir sind aktuell aus dem Häuschen, weil Trump aus dem Weißen Haus ausziehen muss. Eine Frau als US-Präsidentin wär aber auch mal schön. Gibt es zumindest in Serienform, denn in Staffel 6 muss sich die ehemalige Außenministerin Elizabeth McCord (Téa Leoni) im Oval Office neuen Herausforderungen stellen. Und da wird es sicher wieder sehr spannend. Die Serie ist bei Sky schon im August gestartet, bei Joyn+ ist sie neu im Programm.

Lovecraft County

Ab 13. November 2020 | Staffel 1

Eine Horrorserie, die von Regiestar Jordan Peele ("Get Out") und Überproduzent J.J.Abrams ("Star Trek", "Lost") produziert wurde, sollte man sich als furchloser Fans des gepflegten Schockers nicht entgehen lassen. Zumal hier raffiniert konstruiertes Grauen mit einem der größten realen Schrecken unserer Zeit, dem Rassismus, kombiniert wird. In den Hauptrollen Jonathan Majors und Jurnee Smollett.

The Good Lord Bird

Ab 6. November 2020 | Staffel 1

Abgefahren, schräg, sehr brutal und ein Thema mit größter Tragweite. Ah und Ethan Hawke in einer Hauptrolle, die ihm Auszeichnungen einbringen könnte. Er spielt einen durchgeknallten Prediger, der sich im Amerika des 19. Jahrhunderts gegen die Sklaverei einsetzt - mit wirklich allen Mitteln. Ein Hauch von Tarantino und ein tolles Ensemble.

The Comey Rule

Ab 2. November 2020 | Staffel 1

Während die Welt den Atem anhält, weil am 3. November via Präsidenschaftswahl in den USA eine schicksalhafte Entscheidung getroffen wird, erzählt eine neue Serie den vielleicht verblüffendsten Skandal des an Skandalen reichen Trump-Regimes. Es geht um den ehemaligen FBI-Direktor james Comey, der bei der Wahl 2016 die Entscheidung für Trump mitbeeinflusste, um dann zum  Opfer seiner Präsidentschaft zu werden. Die Miniserie ist mit jeff Bridges (Comey) und Brendan Gleeson (Trump) fein besetzt. (Den Trailer gibt's nur im Original, die Serie deutsch synchonisiert)

Miracle Workers

Ab 22. September 2020 | Staffel 2

Harry-Potter-Darsteller Daniel Radcliffe hat es ins Mittelalter verschlagen. Mit dabei: Steve Buscemi und andere coolen Kollegen. Die zweite Staffel der Anthologieserie erzählt eine neue, wieder absolut absurde Geschichte und punktet mit skurrilem, gern mal derbem Humor. Ziemlich lustig, hat ein bisschen was von den Filmen der Monty-Python-Comedylegenden. (Den Trailer gibt es nur im Original, die Serie deutsch synchronisiert)

Watchmen

Seit 4. November 2019 | Staffel 1

Die Serie ist schon seit November 2019 bei Sky verfügbar. Doch spätestens die aktuellen Emmy-Auszeichnungen 2020 sollten allen, die die düster-packenden neun Folgen noch nicht gesehen haben, den Start-Anstoß liefern. Lohnt sich, versprochen. Nicht nur wegen der legendären Comic-Vorlage. Sondern auch, weil es Macher und Schauspielern gelungen ist, die Story in einen sehr modernen Gesellschaftskrimi über Rassismus und White Supremacy zu verwandeln.

Schitt's Creek

6 Staffeln

Es gibt Serien, für die lohnt es sich, ein Abo abzuschließen. Dieser kanadische Geniestreich gehört dazu. Bei Joyn kann man in sechs Staffeln verfolgen, wie die plötzlich pleite gegangene Superreichen-Familie Rose ins mal früher gekaufte Städtchen Schitt#s Creek zieht und sich da ausnahmsweise mal mit der Realität auseinandersetzt. Schrullig, mit Herz. Schöpfer Dan und Eugene Levy sind auch in Hauptrollen zu sehen.

MacGyver

Ab 17. Juli 2020 | Staffel 4

Die neuen Folgen gibt's bei Joyn, die drei Staffeln davor bei Joyn+. Und auch wenn's eine moderne Adaption des 80er-Jahre-Kultformats ist: Für den Zuschauer erfüllt es einen vergleichbaren Zweck. Hier wird nettes, nicht zu düsteres Entertainment geboten, ein bisschen Thrill und ein angenehm pazifistischer Held. Wer es nicht weiß: MacGyver ist ein Wissenschaftsnerd und Tüftler, der mit Team in einer geheimen Regierungsorganisation auf Bösewichterjagd geht

High Maintenance

3 Staffeln

Staffel 4 startet am 4. August, zuvor kann man sich noch ganz entspannt die ersten drei Seasons dieser ungewöhnlichen US-Serie gönnen, die einen Gras-Dealer auf seiner Fahrradtour durch New York und in den Wohnungen seiner Kunden zeigt, deren Leben er für ein kurzes Stück begleitet. Sanft, liebevoll, witzig, kauzig und sehr menschlich.

Stumptown

Ab 19. Mai 2020 | Staffel 1

Cobie Smulders mochten wir schon in "How I Met You Mother" im TV, dann in der "Avengers"-Reihe im Kino. Jetzt glänzt sie in einer neuen Hauptrolle in dieser Krimiserie über eine Ex-Soldatin mit posttraumatischem Stresssyndrom und Spielschulden, die über Umwege zur Privatdetektivin wird. Humor, Spannung, coole Co-Stars - angucken!

Run

Ab 13. April 2020 | Staffel 1

Allein die Tatsache, dass "Fleabag"-Schöpferin Phoebe Waller-Bridge ihre kreativen Finger im Spiel hat, macht die Serie für viele sehenswert. Für alle anderen: Im Romantik-Thriller verlässt eine Frau Mann und altes Leben, als sie eine SMS von ihrer Jugendliebe erhält. Die aktiviert einen vor 17 Jahren geschlossenen Pakt und ist der Beginn eines Abenteuers, das größtenteils im fahrenden Zug spielt.

The Rookie

Ab 24. April 2019 | Staffel 2

Die Serie, in der Nathan Fillion in seiner ersten Nach-"Castle"-Hauptrolle zu sehen ist, startete 2019. Jetzt gibt's Folgen-Nachschub und die sollten sich Copserienfans mal ansehen. Denn dass sich Fillion gut bei kniffligen Ermittlungen macht, hat er bewiesen. Und der dramatischere Anstrich der "Mann startet mit 40 Zweitkarriere als Polizist"-Story sorgt für genügend Originalität

Hawaii Five-0

Seit 2010 |10 Staffeln

Krimis sind für viele ohnehin die perfekte Alltagsflucht. Krimis vor exotischer Kulisse legen noch ein Schippchen drauf. Schließlich wird Spannung an einem Ort geboten, an dem man sonst gerne Urlaub machen würde. Das US-Format, das im letzten Jahr mit der zehnten Staffel endete (5 davon sind neu bei MagentaTV verfügbar), zeigt den Alltag eines Cop-Teams. Ein Publikumsliebling.

Unser Kosmos: Die Reise geht weiter

Ab 15. März 2020|1 Staffel

Dramen, Romanzen und Co. sind ja eine feine Streaming-Sache. Ab und zu darf's aber auch was anderes sein, oder? Wir empfehlen diese Dokureihe, die in den USA schon 2014 startete und jetzt neu bei Sky Ticket verfügbar ist. Astrophysiker und Wissenschaftsjournalist Neil deGrasse Tyson führt klug und humorvoll durchs Format, das diverse Geheimnisse unseres Kosmos' entschlüsselt. Lernen auf die unterhaltsamste Art.

Babylon Berlin

Ab 24. Januar 2020 | Staffel 3

.Versteht sich ja wohl von selbst, dass wir uns auch den dritten Teil der Kriminalgeschichte rund um Kommissar Gereon Rath angucken. Spielen wird er wieder in Berlin. Langsam gewinnen die Nazis an Macht und natürlich wartet auch ein Verbrechen auf die Lösung durch Rath und seine Gefährten.

The Righteous Gemstones

Ab 14. Januar 2020 | Staffel 1

Noch jemand von Euch ein großer Fan von John Goodman – so wie wir? Wenn ja, kommt er oder sie hier auf ihre Kosten. Die Comedyserie beschäftigt sich auf bissig-amüsante Weise mit den Machenschaften einer religiösen Familie. Staffel zwei wird gedreht!

Catherine The Great

Ab 24. Oktober 2019 | Staffel 1

Hellen Mirren allein ist schon ausreichender Grund, sich die Miniserie über die berühmteste russische Zarin aller Zeiten anzusehen. Mit ihrer Schauspielkunst und ihrem Charisma trägt die Britin dieses historische Drama. Es geht um Macht, um Reformen, um Intrigen und um Liebe. Das alles in schönsten Kostümen und vor prächtiger Kulisse.

Der Tatortreiniger

7 Staffeln

Man kann nur jeden beneiden, der die wunderbare Serie noch nicht kennt und nun ganze sieben Staffeln am Stück gucken kann. Bjarne Mädel mimt den Mann mit dem ungewöhnlichen Beruf – und spielt wie immer derart gut, dass es eine wahre Freude ist, zuzusehen.

City on a Hill

Ab 5. August 2019 | Staffel 1

Polizei und Korruption geht immer. Zumindest, wenn der Cop, der im Boston der 90er Jahre zum Seriendrama antritt, kein Geringerer ist als der talentierte Kevin Bacon. Co-Star Aldis Hodge macht seine Sache aber auch gut. Er spielt den Aufrechten, der gegen Rassismus und Bestechungsprobleme antritt und sich mit dem weniger aufrechten aber beliebten Kollegen (Bacon) zusammentun muss.

Netflix-Empfehlungen, Tipps für aktuelle Sky-Highlights, TVNow-Infos, Disney+ Serienstarts, MagentaTV-News oder Amazon-Empfehlungen sind gefragt. Kein Wunder: Bei mittlerweile so vielen Streaminganbietern verliert man als Serienfan den Überblick darüber, wann was startet. Und vor allem: Ob es sich lohnt, auf „Abspielen“ zu klicken.

Handverlesen mit Empfehlung

Zielloses Anspielen von Episoden nervt nicht nur, es verschwendet kostbare Freizeit. Eine reine Startliste für alles, was gerade in Sachen Serie geboten wird, hilft also auch nicht weiter. Deswegen findet Ihr in den TV DIGITAL Streamingtipps nicht nur unsere persönlich ausgewählten Highlights unter den Neuheiten mit Kurzinfo zum Inhalt und Trailer. Wir liefern zusätzlich eine knappe Bewertung als Orientierungshilfe. Ob wir auf einen besonderen Darsteller oder eine Darstellerin hinweisen, Vergleiche zu bisherigen bekannten Serien ziehen, verraten, wo der inhaltliche Fokus liegt, aufs Genre hinweisen oder schlichtweg sagen, warum man diese eine Serie lieben könnte: Hinterher ist um einiges klarer, ob das mehrstündige Eintauchen in die jeweilige Geschichte sinnvoll ist und Feierabend/Zugfahrt/Wochenende gut genutzt sind.

Gut sortiert

Um es noch einfach für Euch zu machen, gibt es via Klick auf die oben aufgeführten Anbieter-Logos die Möglichkeit, nach Streaming-Plattform zu sortieren. Sprich: Wer „nur“ in ein Netflix-Abo hat, kann sich mit Klick auf den Schriftzug oben auch nur die besten Netflix-Serien anzeigen lassen. Dasselbe gilt natürlich für die besten Serien von Amazon Prime, Joyn, Apple TV+ & Co.

Fortsetzungen, Fundstücke & Filme

Neben ganz neuen Serien informieren wir bei sehnsüchtig erwarteten Fortsetzungen auch mal über Staffelstarts. Außerdem weisen wir von Zeit zu Zeit auf Serienperlen hin, die schon länger verfügbar sind, aber vielleicht noch nicht entdeckt wurden. Und obwohl unser Fokus auf Serien liegt: Der eine oder andere Filmtipps und Doku-Hinweis ist ebenfalls dabei.


Zum Schluss noch wichtig: Angebote der Anbieter zum Kaufen von Serien und Filmen sind in den TV DIGITAL Streamingtipps nicht berücksichtigt. Hier finden sich nur die Titel, die im jeweiligen Abo kostenlos enthalten sind, also zur Flatrate von Netflix, Amazon Prime und Co. gehören.