Streamingtipps – gucken statt suchen!

Keine Lust mehr, stundenlang im Angebot von Netflix, Amazon Prime und Co. nach dem nächsten großen Seriending zu suchen? Dann lohnt sich der Blick in unsere Streamingtipps. Denn hier empfehlen wir die Highlights, die man nicht verpassen sollte. Egal ob frisch gestartet oder neue Staffel, Hype-Format oder Underdog: Alle sind in der Abo-Flatrate der Anbieter enthalten und garantieren viele Stunden beste Unterhaltung.

Preacher

Ab 5. August 2019 | Staffel 4

Wer hätte gedacht, dass sich die Suche nach Gott so unterhaltsam gestalten würde? Liegt zum einen an der Kultcomic-Vorlage für die Abenteuer des mit übernatürlich begabten Geistlichen. Zum anderen an Hauptdarsteller Dominic Cooper, der den schwarzhumorigen Helden der Serie mit so viel Vergnügen spielt. Für Actionfans gibt's im Serienfinale wieder jede Menge knallharter Fights.

Betas

1 Staffel

Leider eins von den Formaten, das Amazon Prime nach einer Season eingestellt hat. Dabei hätten wir den vier Nerds gerne weiter dabei zugesehen, wie sie ihren Traum von der Erfolgsapp weiterverfolgen. Weil Storys aus dem legendären Silicon Valley faszinieren. Aber besonders, weil fast alle Charaktere so unglaublich verschroben sind, dass man ziemlich viel zu lachen hat. Also angucken, auch wenn keine Fortsetzung folgen wird. (Trailer nur in Originalversion, die Serie gibt's aber auf deutsch)

Protectors: Auf Leben und Tod

2 Staffeln

Thrillerspannung, faszinierende Charaktere plus Action: Dieses Erfolgsrezept wird nicht nur in Hollywood genutzt. Die Serie über eine auf Personenschutz spezialisierte Abteilung stammt aus Dänemark und überzeugt in allen drei Aspekten. Leider gab es nur zwei Staffeln, doch die sind sehenswert. Ach ja: Hierbei handelt es sich um keine Neuerscheinung – aber auf die wollen wir unsere Empfehlungen auch nicht immer beschränken.